Mobilfunk beim Megaevent in Salzburg

pmr_salzburg.jpgJe nach Vertrag und benutztem österreichischen Netz sind die Kosten für Mobilfunk unterschiedlich. Die sog. Roamingkosten sollen erst ab dem 1. Juli weiter gesenkt werden. Neben Gebühren für ausgehende Gespräche hält der Netzbetreiber auch noch für eingegangene Gespräche die Hand auf. Der Preis für eine  SMS liegt derzeit zwischen 34 und 95 Cent, die Datennutzung je Megabyte ist fast schon unverschämt (Quelle: Tabelle Handytarife im EU-Ausland). Wer meint er müsste als Kunde eines deutschen Mobilfunkanbieters im Nachbarstaat live.geocaching verwenden, kann sich auf eine dicke Überraschung mit der nächsten Rechnung einstellen.
Alternativ kann man ein PMR-Funkgerät nutzen (in Österreich erlaubt). Da rund um das Event mit erhöhtem Cacheraufkommen zu rechnen ist und bestimmt der eine oder andere Cacher seine Handquetsche dabei hat, dürfte trotz der knappen Reichweite fast immer ein Cacher zu hören sein. Beim Loggen Am Event kann man damit auch die Cacherkollegen aus der Heimat erreichen, ohne dass man lange in der Menge suchen muss. ;-)
Ich werde mein Funkgerät auch mitnehmen, bin am Samstag auf dem GEO FORTRESS Event und am Abend noch beim Reviewerweitwurf. Unter Geocachern wird meist Kanal 2 benutzt, der wird wahrscheinlich etwas überlastet sein. :-?
Von Freitag bis Sonntag werde ich daher
Kanal 7 (446,08125 Mhz) benutzen und hoffe ein paar Cacher aus der Heimat zu hören und evtl. auch zu treffen. :-D

Tags » , «

Autor:
Datum: Samstag, 13. Juni 2009 13:51
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

12 Kommentare

  1. 12

    @ sms…falls ihr über PMR geredet habt tschuldigung.. eles hat mich nach meiner cb handquetsche gefragt. deswegen die verwechslung.. :razz:

    @ jr nochmals tschuldigung..
    -dachte wir wären bei 27.xxxMHz
    -erfahren würde ich mich trotzdem nicht bezeichnen

    -bei dem ding kann man russische kanlbänder freischalten …. bringt bloß in DE nichts …

    nunja .. adapter fürs auto ist im antennenadapter integriert … sendeleistung kannst eh noch variiren.

    trotzdem kommt der KFZ kollege nicht weit wenn er mit meinem CB ding. euch auf PMR kitzeln will ?!?!… O_o naja mal sehn vileiicht merkt ers noch ..

    :razz:

    also dann habt mal viel spaß beim ME… und JR schau bitte nicht unten nach Fabriken… Bietigheim reicht erstmal von der Entfernung :razz: :razz: :razz:

  2. 11

    @Poelchen: Hossa, wie kommst du auf 380 Kanäle? Die verschiedenen Modi zusammengezählt oder dir das Teil aus dem Ausland besorgt? Im zweiten Fall würde ich zumindest an der Grenze die Handquetsche unter den Sitz legen. ;-) Bei 4 Watt – Sendeleistung im FM- Bereich solltest du noch einen dicken Packen Batterien oder ein Ladestecker fürs Auto drauflegen. Mal abgesehen vom DX-Problem in der Stadt und der Tatsache dass keiner mehr mit einem langen Spargel durch die Gegend rennen will, braucht man einen dicken Brenner damit man Lars noch auf PMR hört. :lol:

    CB ungleich PMR, sind halt einfach verschiedene Frequenzen. Sollte man als erfahrener Funker aber Wissen. ;-)

  3. 10

    Hmm, das Problem ist ja aber:
    CB Kanal 7: 27,035 MHz
    PMR Kanal 7: 446,08125 MHz

    Da hilft auch eine 1,7 m lange Antenne nichts :wink:

  4. 9

    @ JR .. das ding hat mit der 1,70m antenne , die ich auch kompatibel dazu hab, >20 km Reichweite,
    bei DX sowieso…
    übrigens kannst du zwischen den ländern wählen…
    sprich 40 – 80 – 380 Kanäle…
    glaub mir… ich kenn mich etwas mit CB aus..:P
    heißt ja nicht um sonst [FunkerTT]:P
    mfg Robert

  5. 8

    Salzburg ist zwar nicht weit von der Grenze entfernt, würde mich aber wundern wenn man dort ein deutsches Netz empfangen könnte. Die Netzbetreiber werden in der Touristenhochburg bestimmt nicht auf die Einnahmequelle verzichten wollen. ;-)

  6. 7

    Reicht das deutsche Mobilfunknetz nicht bis nach Salzburg rüber?

  7. 6

    @Poelchen: Ich glaube nicht dass du uns mit der CB-Gurke auf Kanal 7 hören wirst (btw. Lars auch nicht!). Mal ganz abgesehen davon, dass die 80 Kanäle in Österreich nicht erlaubt sind. ;-)

  8. 5

    Hallo,
    ich kann euch das http://www.funkversand-kilian.de/index.php?dir=shop/item&pid=1145
    also das
    INTEK H-520 PLUS Multinorm CB Handfunkgerät
    empfehlen.
    es kann als hand und mobilfunkgerät genutzt werden. mit dem beiliegenden adapter kann man es problemlos im auto installieren und eine große antenne draufknallen.

    das werde ich m eles mitgeben, der mich danach gefragt hat, anschluss für ein externes mic ist auch drin..

    mfg Robert
    ich werde jetzt nicht aufs megaevent gehen, da der ölav noch ansteht ..

  9. Lilly (cyberberry)No Gravatar
    Sonntag, 14. Juni 2009 9:58
    4

    Gute Idee mit der Funke. Wir werden unsere auch einpacken…

  10. BohrhakentreterNo Gravatar
    Sonntag, 14. Juni 2009 0:29
    3

    Ich habe mir fest vorgenommen auf den Weg dorthin geschwind noch einen Abstecher nach Bernhausen zu machen und mir so zwei Dinger zu zulegen. Die in der 50€ Preisklasse sollten ja doch heben?
    Also, man sieht, äh hört sich.

  11. cyberberry (Stefan)No Gravatar
    Samstag, 13. Juni 2009 22:42
    2

    Dann werden wir das Teil mal mitnehmen und auf Kanal 7 einstellen. Man hört sich! ;-)

  12. 1

    Wäre eher sinnvoll dass der Kanal 2 dann nur für den Anruf verwendet wird – normal braucht man solche Disziplin auf PMR nicht, aber bei solchen Events sollte man das schon machen.