Ein Feedback der etwas anderen Art

Unter dem ganzen I don’t like it, bring back the old layout, poor design oder The new site is poorly designed – Gemaule, welches am Ende doch nichts bringt, findet sich ein Feedback, das sich vom Rest doch ein wenig abhebt.

super schön die neuen Seiten

Quelle: Feedback

Eine seltsame und vor allem extrem kurze Antwort auf die Frage „How can we improve the Geocaching web site?“, aber immerhin mal ein positives Feedback unter den teilweise konstruktiven Vorschlägen und dem restlichen Gejammer. Ich kann nur hoffen, dass dieses Feedback auch bei Jeremy ankommt und nicht gleich von irgendeinem Lakai aufgrund der für Amis eher schwer verständlichen Sprache in die Ablage P befördert wird. :|
Geocaching.com ist zwar mittlerweile mehr oder weniger komplett multilingual, am Sprachwortschatz der Helden aus Übersee hat sich dadurch aber nicht wirklich etwas geändert. Wenn ihr irgendwann einmal einen Vorschlag im Feedback-Forum einstellen möchtet, bitte die in Seattle übliche Landessprache verwenden. ;-)

Nachtrag:
Harr, kaum lass ich die Tastatur in Ruhe und schaue in den Newsfeed der grünen Hölle, finde ich diesen neuen Artikel… Wer hat einen Eimer Asche übrig und möchte mir diesen über das Haupt kippen? :ups: :wallbash: :lachtot: :ups:

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 5. Mai 2011 18:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

6 Kommentare

  1. 6

    Das Feedback „Narrow layout kills listing and profile layout“ steht immerhin schon auf Rang 6 der Feedbacks. Hoffentlich bringt das Gemaule diesmal was.

    http://feedback.geocaching.com/forums/75775-geocaching-com/suggestions/1786865-narrow-layout-kills-listing-and-profile-layout

  2. 5

    L. ron hoover:
    Yes, but if you want a really good one, you’ll have to learn a foreign language…

    Joe:
    German, for instance?

    L. ron hoover:
    That’s right… A lot of really cute ones come from over there!

    (Frank Zappa – A Token Of My Extreme, auf Joe’s Garage)
    :D :D

  3. 4

    Die Lackeys sind anscheinend auf dem SM-Trip. Wollen die wirklich die ganzen deutschen Jammer Emails verstehen?

  4. 3

    Ups und schon hat der Archivator zugeschlagen. Von den vier im Artikel verlinkten, englischsprachigen Feedbacks ist nur noch eins übrig und „super schön die neuen Seiten“ hat es sich auch schon im Papierkorb gemütlich gemacht. :lachtot:
    Mal sehen wann der nächste deutschsprachige Kandidat dran glauben muss. :roll:

  5. 2

    Nun, ein Anfang ist gemacht. Insofern ist das ja ein gutes Signal.

    Und ich denke, es ist in Seattle angekommen, dass deutschsprachiger User- und auch Betroffenensupport höchst sinnvoll ist.

    Zumindest war das mein Eindruck aus meinem Gespräch von letzter Woche mit Bryan Roth in Kassel.

    Auch möchten wir (DWJ und Supportteam gc.de/oc.de) nicht mehr die Supportarbeit für GS machen, denn das ist klar deren Job.

  6. 1

    Feedbacks auf Deutsch zu geben ist genauso sinnvoll und hilfreich, wie Trackables aus fernen Landen auf Deutsch zu loggen….
    Aber was soll ich sagen, die Tschechen sind da auch so Helden. Immerhin reisen die Coins fleißig.

    Und nur, weil die Lackeys jetzt Deutschkurse nehmen, heißt das nicht, daß sie auch die ganzen Emails verstehen, die da so zu ihnen kommen.
    Von daher, laß das mal besser mit dem Eimer Asche. :mrgreen:

    Gruß, Elli