Nichts ist unmöglich…

… wenn man Reviewer ist. Da kann man auch mal ein Event im Nachhinein veröffentlichen, sodass man selbst und die restlichen Cacher den Punkt noch absahnen können.

Published with (rare) exception from the 14 days guideline.

Quelle: Publish-note
Und wenn sich dann jemand beschwert, wird sich per Twitter noch darüber lustig gemacht.

reviewer@twitter

Schade, dass man die „Machtposition“ so schamlos ausnutzt und entsprechende Kritik mit Hohn und Spott beantwortet. :nein:
Via Geoclub-Forum


Edit: Link zur Publish-Note entfernt, da das Listing komplett zurückgezogen wurde

Autor:
Datum: Montag, 6. Dezember 2010 16:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

10 Kommentare

  1. 10

    […] persönlich kenne und sehr schätze, so ist das irgendwie nicht die feine Art und erinnert stark an ähnliche Unarten vor etwas mehr als einem Jahr. Eine moralinsaure Neidnote werde ich beim Eventlisting nicht […]

  2. 9

    Vielen Dank an Thorsten für die offenen Worte. :bravo: :bravo: :bravo:

  3. 8

    @NDR: Sorry, das war ein Versehen. :ups:

  4. 7

    Warum schwärzt Du denn das „@geo_ndr“, lässt aber das „als Antwort auf geo_ndr“ in dem Tweet stehen? Muss ich nicht verstehen.

    Schönen Gruß aus Hamburg
    Dirk

  5. 6

    Geht gar nicht sowas! :irre:
    Da verliert man echt die lust aufs Geocachen.
    Über eine Beschwerde sich lustig zu machen ist der Absolute oberhammer!
    Dieser Reviewer gehört gebannt!!!!!!!!!

  6. 5

    Ich finde so ne Aktion auch mehr als gremzwertig – das ist auch der Grund, warum ich mir meine Caches suche, loslauf, logge und glücklich bin … es gibt genug Probleme auf der Welt, da muss ich mich nicht auch noch über GC oder die Reviewer ärgern :D

  7. 4

    So egal wie die Sache im Grunde ist, schließlich bescheißt jeder immer nur sich selbst, es zeigt aber mal wieder das der Vertrauensvorschuss dem manche den Reviewern entgegenbringen nicht wirklich gerechtfertigt ist. Denn sobald alle gleich, manche aber eben etwas gleicher behandelt werden und damit „Macht ausgenutzt“ wird, spielt es keine Rolle mehr ob es ein Spiel ist oder nicht. Schade nur, das solche Vorfälle dann immer gern verschwiegen werden, wenn wieder gebetsmühlenartig herunterleiert wird, wie wichtig und sinnvoll die Reviewer doch sein würden… :(

  8. 3

    Ganz mein Stil :bravo:, ich würde es auch nicht anders machen & gönne es einfach jedem :mrgreen:

    Grüße Grauer Star aka Sturnus Canus :winken:

  9. 2

    Was ist denn so schlimm daran? Ich kann mich daran erinnern, daß es so was auch schon vor ca. 6-7 Jahren gab und es hat keiner gemeckert.

  10. 1

    Danke, dass du auf derartige Sachen aufmerksam machst.

    Aber woher weißt du, dass der Tweet von dem entsprechenden Reviewer kam? War es nicht so, dass außer eigengott alle inkognito sind?

    Trotz allem ist das publish nicht sehr sportlich. :wallbash: