Disclaimer und Werbung auf GC.com ausblenden

Es gibt einfach Dinge, die die Cacherwelt nicht braucht. Auf GC.com ist es auf jeden Fall der Disclaimer, der in jeder Cachebeschreibung auftaucht und die Werbung für die Nicht-PMler unter uns.
Diese Greasemonkeyskripts schaffen Abhilfe:

  • Geocaching.com Hide Disclaimer
    Unterdrückt die Anzeige des Disclaimers in den Cachebeschreibungen und den Druckseiten
  • GC1NOAD
    Kein PremiumMember? Dann ist mit diesem Skript trotzdem Schluss mit der nervigen Werbung in der Auflistung der Caches und am Rand der Webseite.
  • GC Bag-o-Tricks
    Neben der Unterdrückung des Disclaimers schafft dieses Skript das, was GC.com nicht erledigt. Für diverse Häkchen kann man Defaultwerte vergeben, Eingabefelder sind endlich breiter (für die TFTC-Logger unnütz), ein Email-Link, direkt neben dem Ownernamen in Cache- und TB-Beschreibung, erleichtern die Kontaktaufnahme (das eingefügte „Regarding“ kann leider nur direkt im Skript geändert oder gelöscht werden, ist aber nicht mehr als öffnen, suchen, löschen), uvm.

Sollte ich dem Erfinder des Schmieraffen (Greasemonkey wörtlich übersetzt) mal begegnen, werde ich ihm ein Bier spendieren. :D

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 16. Februar 2010 17:36
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

10 Kommentare

  1. 10

    Gut, gut, gut! Endlich keine Werbung mehr und die Seite wird schneller aufgebaut! Klasse. Vor kurzem wussten wir noch nicht, wie nützlich der Affe sein kann!
    Happy hunting! :bravo: :gott:

  2. 9

    Hier hats auch noch paar nützliche Scripte:

    Ich mag z.B. GC Gallery 8)

  3. 8

    Danke für das Disclaimer-Script. Was Werbung angeht, ist das FF-Addon Adblock-Plus eine sehr große Hilfe – auf allen Webseiten.

  4. 7

    @radioscout: Ist es fair, Werbung nur anzuschauen und nicht draufzuklicken? Nur damit verdient letztlich GC was. Vermutlich sitzt jemand wie du ja auch den ganzen Abend vorm Fernseher und zappt sich von Werbeblock zu Werbeblock, um die armen Fernsehsender zu unterstützen… :lachtot:

    @JR: Endlich! :bravo:

  5. 6

    Danke für die Auflistung. User-Skripte gibt es in anderen Browser (z.B. Opera) übrignens schon länger. Ich vermute mal, die Inspiration zu GM kommt daher :-). Das Bier geht vermutlich also nach Norwegen, obwohl ich mir da nicht ganz sicher bin.

    Bag-o-Tricks hatte ich unter Opera auch schon mal am Laufen. Nach dem letzten Seitenumbau habe ich es aber noch nicht wieder angepasst.

  6. 5

    Ich benutze das Firefox Add-On No-Script. Damit verschwindet sowieso die meiste Werbung im Internet. Funktioniert schon immer für gc.com. Ich hatte überhaupt nie gemerkt, dass plötzlich Werbung vorhanden war. Erst als ich bei meinem Schwager mal schnell nach lokalen Caches schauen wollte habe ich nicht schlecht gestaunt, was da plötzlich noch so alles auf der Website auftaucht. 8O

  7. 4

    Wirklich nützlich.
    @radioscout: Wie will gc das überprüfen, ob du die Werbung mit einem Script unterdrückst?

  8. 3

    Ist es fair, als Nicht-PM die Werbung auzublenden?
    Wird die Existenz dieses Scripts dazu führen, daß gc bald das ausblenden der Werbung erschwert oder die Seite nur genutzt werden kann, wenn die Werbung nicht ausgeblendet wird?
    AFAIK wird sowas bei bestimmten Websites bereits gemacht.

  9. 2

    Außerdem gibt es noch ein tolles Firefox Plugin. Das heißt Greasefire und zeigt alle Greasemonkeyskripte für die Seite an auf der man gerade Surft und die auf userscrips.org verfügbar sind…

  10. 1

    Super Tipp! Das erste Skript funktioniert auch mit Opera und macht genau das, was mich schon lange gestört hat :-)

    Matthias