Webcamcache ohne fremde Hilfe

webcam.jpgMan steht vor einer Webcam und erreicht telefonisch niemanden der mal eben das Bildchen speichern könnte, oder die eine Hälfte des Teams muss vor dem PC warten bis sich der Rest davor postiert hat. Dabei kann es doch so einfach sein (Handy natürlich vorrausgesetzt) – El Achimo heisst der Schlüssel.

El Achimo, so heisst eigentlich der Cacher der diesen Service bereitstellt, umgangssprachlich ist der Name aber schon fast das Synonym für den Webcamservice schlechthin. El Achimo ist ein kostenloser Webcamservice, bei dem man vorab auf der Webseite das Formular ausfüllt und dann vor Ort einfach die Nummer anruft, es drei bis viermal klingeln lässt und schon kommt das Bild per mail auf den heimischen PC. Klasse Sache und vor allem kostenlos. Man muss weder der Frau, noch der Oma erklären was ein Link ist, noch wo er sich befindet, was sie machen muss und wie man ein Bild speichert, ganz zu schweigen von den Fragen „Wofür brauchst du das denn?“ oder „Was machst du schon wieder in xyz?“.
Ein paar Kleinigkeiten muss man allerdings beachten:
Die eigene Handynummer muss im richtigen Format angegeben werden und der Link muss wirklich der vom Bild sein und nicht von irgendeiner Webseite auf der das Webcambild zu sehen ist.
Nehmen wir zum Beispiel die Webcam von der Informatikfakultät an der Uni Stuttgart:

  • Dieser Link zeigt zwar das Bild aber auch noch Text, also falsch. :-(
  • Dieser Link führt direkt zum Bild, also richtig. :-)

Sofern es kein Livebild ist, findet man den richtigen Link im Kontextmenü (rechte Maustaste) des Bildes unter Eigenschaften – den zweiten Link im obigen Beispiel bekommt man auf diese Weise vom Bild des ersten Link. Hat man alles eingegeben, klickt man im Formular auf Daten absenden. Auf der nächsten Seite werden noch einmal die eingegebenen Daten und nun auch das Webcambild angezeigt. Letzteres zeigt schon einmal, dass der Link korrekt war. Zum testen einfach anrufen und ausprobieren ob das Bild auch wirklich ankommt und schon kann der Außeneinsatz beginnen.
Vor Ort sollte man noch die Zeit zwischen der Bildaktualisierung im Kopf haben (in Karlsruhe gab es glaub mal einen Webcamcache, bei der das Bild nur jede volle Stunde aktualisiert wurde) und wenn man glaubt man ist drauf, einfach anrufen und klingeln lassen. Am Besten gleich in mehreren Minuten Abstand noch einmal. Sicher ist sicher. So einfach geht das. :-D

Wer auf einer Cachetour mehrere Webcamcaches machen will, sollte sich noch einen Satz PrePaid-karten zulegen. Pro Handynummer und Anruf schickt der Service immer nur das Bild von der eingerichteten Kamera.

Ein wirklich ausgezeichneter Service und eine große Hilfe!
Vielen Dank, El Achimo!!!

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 9. Oktober 2008 22:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

6 Kommentare

  1. 6

    @Schnueffler: Jepp, wollte noch was dazu schreiben, aber irgendwie ist immer was dazwischen gekommen. :-/
    Elachimo wird es wohl nicht mehr geben, der Umzug des Betreibers in eine DSL-Arme Gegend und die abnehmende Anzahl an Webcamcaches wird den Webcamservice wohl in der Versenkung verschwinden lassen. :-(

  2. 5

    Gibt es mittlerweile etwas Neues bzgl dem Service?

  3. 4

    @Christian: Danke für den Tip.
    Laut Webseite ist wohl ein Umzug schuld daran.

    Hallo,
    leider ist mein Server bis ca. mitte Januar wegen unseres Umzuges offline.
    Bis dahin funktioniert der Webcamservice leider auch nicht.

    Ich werd mal ne mail schreiben. ;-)

  4. 3

    Ich glaube der Service wurde eingestellt. Jedenfalls führt der Link ins Leere.

  5. 2

    Ich habe Webcamcaches bisher mit einem internetfähigen Handy gemacht, indem ich ein Lesezeichen des Webcambildes angelegt habe. Vor Ort dann das Bild abgerufen. Das Handy ist nur so lange online, bis das Bild downgeloadet ist. Der Vorteil ist, dass man gleich eine Kontrolle hat, ob man auch wirklich drauf ist.
    Trotzdem danke für den Hinweis.

    Felix.

  6. 1

    Hi,

    Team Gummiseele hat auch einen Webcamservice.
    Die nehmen rund um die Uhr alle 5 Minuten Bilder von allen moeglichen Webcams auf, die man sich dann die naechsten 24h runterladen kann. Man muss also max. 6 Minuten stehen bleiben ;)
    Das hat den Vorteil, dass man nicht mehrere Handykarten braucht :idea:

    http://www.gummiseele.de/index.php?tools-webcamfrosch

    Gruss,

    Matze