Groundspeak sieht alles!

groundspeak_delWenn man einen weißen Jeep in einem Geocaching Magazin abbildet und alle Leser diesen discovern dürfen, braucht man sich nicht wundern, wenn Groundspeak irgendwann die große Delete-Taste zum Einsatz bringt.

Virtual logs are not allowed, so please do not log trackables you have not seen in person. All virtual logs will be deleted from this Travel Bug later today, so do not be surprised if your log disappears. Otherwise, this Travel Bug could be locked for good.
Eartha
Groundspeak Volunteer

Quelle: Note von Eartha

I just spent two hours deleting about 563 virtual logs on this Travel Bug. Virtual logs are considered abuse of the geocaching.com website and are not allowed. This can result in the Trackable being locked for good. Which is what has happened to this Travel Bug. Nobody can log it now, because people have been abusing it, logging it from a full page photo published in the German Geocaching magazine. This is why we ask people not to post tracking numbers in a photo to be shown in public. Now, because people wanted to have their fun, this TB is locked, which prevents its travel. I’m hoping we can unlock it at a future date, and that people will not virtually log it again. If virtual logs appear, they will be deleted, as well.

If you have not seen a trackable in person, do not log it. If you must post photos of your travel bugs, do not show the tracking number. If you know someone who is virtually logging trackables, please explain to them that is frowned upon.

I hope the current holder will keep it safe until it can be released again. But as long as people are virtually logging this travel bug, it will remain closed.
Thank you for your understanding.

Quelle: Note von Eartha
Immerhin hat Eartha erkannt, dass es sich dabei durchweg um deutsche Logs gehandelt hat und für die Cacher, die dem Neudeutsch nicht mächtig sind, eine Übersetzung angehängt.

Virtuelle Protokolle sind nicht erlaubt, also bitte nicht anmelden Trackables Sie nicht persönlich gesehen haben. Alle virtuellen Protokolle werden von diesem Travel Bug gelöscht werden heute später, also nicht wundern, wenn Ihr Login verschwindet. Andernfalls könnte dies für eine gute Travel Bug gesperrt werden.
Eartha
Groundspeak Volunteer

Quelle: Note von Eartha

Ich habe zwei Stunden lang über 563 Löschen virtuellen Protokollen zu diesem Travel Bug. Virtuelle Protokolle gelten als Missbrauch der geocaching.com Website und sind nicht zulässig. Dies kann dazu führen, dass die Trackable für gute gesperrt. Welches ist, was mit diesen Travel Bug passiert ist. Niemand kann es sich jetzt einloggen, denn die Menschen haben missbraucht worden ist, Protokollierung es von einem ganzseitigen Foto in der deutschen Geocaching-Magazin veröffentlicht. Deshalb haben wir die Leute fragen nicht zu Tracking-Nummern in ein Foto nach, in der Öffentlichkeit gezeigt werden. Nun, weil die Leute ihren Spaß haben wollten, ist dies TB gesperrt, die verhindert, dass seine Reise. Ich hoffe, wir können es entriegeln zu einem späteren Zeitpunkt, und dass die Menschen nicht so gut wie log sie wieder. Wenn virtuellen Protokollen erscheinen, werden sie gelöscht, als gut.

Wenn Sie noch nicht gesehen haben einen nachvollziehbaren in Person, nicht protokollieren. Wenn Sie Fotos von Ihrer Reise muss Bugs posten, zeigen nicht die Tracking-Nummer. Wenn Sie jemanden praktisch Protokollierung Trackables wissen, bitte erklären Sie ihnen, dass verpönt ist.

Ich hoffe, der derzeitige Inhaber hält es sicher, bis sie wieder freigegeben werden. Aber solange die Menschen praktisch Protokollierung dieser Reiselust, bleibt es geschlossen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eartha
Groundspeak Volunteer

Quelle: Note von Eartha
Damit hat es das Geocaching-Magazin doch noch * Groundspeak erneut in die Fail-Liste des Jahres 2010 geschafft.
Man sollte sich eben doch Gedanken über das Discovern machen. :lol:

*siehe Kommentare

Vielen Dank an AndiW für den Tip

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 21. Dezember 2010 16:37
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

10 Kommentare

  1. 10

    […] Trackables FAQ – Wie behandle ich ein Trackable wenn ich ihn gefunden habe. Muss ich mich an die Aufgabe halten ? Beitrag im grünen Forum – Discovern: Immer wieder tauchen Tracking Codes in Facebook Gruppen auf. Was tun ? Wo bleibt die Cacher-Ehre? -Gesperrter TB: Beach Ball Geocoin – Groundspeak sieht alles: Artikel von JR849 […]

  2. 9

    […] noch nach Stuttgart zum Bahnhofskiosk fahren wollte. Später war dann mein Bedarf aufgrund etwas rüder Reaktionen gedeckt… Aufgrund eines Artikels zu einem erst kurz davor besuchten Lost-Place hatte ich […]

  3. 8

    Ja,ja immer schön austeilen aber nix einstecken können.

    Ich denken da wie die Dosenfischer: Vor eine Veröffentlichung gehört halt nun mal eine anständige und solide Recherche. Das sollte der Journalist und Verantwortliche einer Veröffentlichung – vor allem wenn er zum wiederholten Mal attakiert – berücksichtigen. Eigentlich Schade, dass sich daran nicht immer gehalten wird. Aber auch darüber mag sich jeder seine eigene Meinung bilden.

  4. 7

    Möge sich jeder seine eigene Meinung zu Kommentar Nr. 6 bilden. ;)

  5. 6

    Tja, wir haben es nur gemacht, wie es mit groundspeak vereinbart war. Dann kam das versehen. Und jetzt… Hockuspockus: Alle Loggs wieder da. Eben nix Fail-Liste 2010 und auch nix Shit happens.

    Sorry, wenn ich den Autoren dieser Seite so enttäuscht habe.

    Mich würde mal interessieren woher das Foto mit der Delete-Taste stammt. So ohne Fotonachweis kann so etwas schnell ins Auge gehen.

    Danke an Ronile für den Tip

    Gruß

  6. 5

    Immerhin haben den Jeep auch Reviewer discovert, obwohl sie ihn nur in der Zeitschrift gesehen haben:

    http://www.geocaching.com/track/log.aspx?LUID=99ad46a1-550f-428c-b48a-d646e3707268

    :ja:

  7. 4

    Huch? Schaut man nun in die Historie des TBS, ist Earthas Log verschwunden, und die gelöschten Logs wieder da.

    Wer weiß mehr?

  8. 3

    Das witzige an der Google-Übersetzung ist ja, das dadurch die Aussage verfälscht wird. Persönlich gesehen haben den alle 563 Logger, nur nicht persönlich in der Hand gehabt.

    Wenn ich Google zum übersetzen benutze, dann schreibe ich das immer dabei. Ich will mich ja nicht blamieren.

    Gruß

    Henny-r

  9. 2

    anstatt sie den text einfach mal einem deutschen reviewer zum übersetzen geschickt hätten… wollte sich groundspeak nicht als professionelles unternehmen schimpfen? so nicht, jungs. einen englischen text mit hilfe von google-translator übersetzen, na das kann doch heute schon jeder grundschüler, ohne je vorher irgendwelche englisch-kenntnisse gehabt zu haben. sorry groundspeak, aber das war ein voller griff ins klo… :doh:

    beef_productions

  10. 1

    Spitzen Google-Translate Übersetzung! :bravo: :bravo: Wenn man Englisch nicht verstehen sollte, DIESES Deutsch versteht man auch nicht. Selbst als Österreicher. Hehe :XD: