Ruhe sanft

Viele Travelbugs und Coins gehen mit der Zeit verloren. Die verschollenen Trackables konnte man bis vor ein paar Jahren noch in sogenannte TB Graveyards einloggen, bis Groundspeak dem Treiben ein Ende bereitete.

Please mark lost or missing trackable items as being in an unknown location.
Thank you.

Smilie by GreenSmilies.comQuelle: Log

Dabei gibt es immer noch Methoden, stilvoll Lebewohl zu sagen.

georg_koin-travelbuk

Bildquelle: Log

Für alle sichtbar und doch verborgen… eine nette Idee dem Blech die letzte Ehre zu erweisen. :mrgreen:

Vielen Dank an Markus für den Tip

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 14. Mai 2012 20:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

9 Kommentare

  1. 9

    Eigentlich ne nette Idee, sowas hatte ich auch mal versucht – hatte dann aber Kontakt bis an höchster Stelle in den Staaten. Fräulein Undercover meinte zwar es täte ihr leid, aber so dürfte sie meinen Cache nicht freischalten, aber prinzipiell wäre sie auf meiner Seite.

    Das einzige was half, war die Info aus dem Listing zu nehmen, dass hier verschwundene Coins und Co abgelegt werden sollen. Ich lies es mir dann aber nicht nehmen zum Trotz einen Link auf eine Webseite zu machen, wo man dann trotzdem virtuell seine verlorenen Trackables ablegen kann – allerdings außerhalb GC.

    Naja heute ist’s mir egal und der Cache macht hoffentlich auch Spass, wenn’s kein Coingrab ist.

    Dann drücke ich mal die Daumen, dass GC Headquater nix von der Dose mitbekommt.

  2. 8

    Als Gedenkstätte kann ich auch diese hier empfehlen.
    http://img.geocaching.com/cache/log/large/5fd2ad82-29bb-4796-b174-bc73c207e57a.jpg

    http://coord.info/GC16XK0 :cry:

    Greetz PANISA

  3. 7

    moin!

    ich könnte da auch meinen TB FRESSI ablegen,der im norden in einem T5 schiff verschüttet wurde

    seitdem discover ich auch keine TB/coins mehr,die ich in cache sehe….

  4. 6

    Auch wenn ich nichts mit Kirche am Hut habe, so würde ich so ein Kreuz nie aufstellen. Hinterher kümmert sich ein klein Omachen um das verkommene Kreuz. Mir fällt da nur das Wort Blasphemie ein.

  5. 5

    Nette Idee.

  6. 4

    „gutes“ thema… da hat doch tatächlich?! jemand den größten trackable geklaut… zumindestens hat ihn der owner auf missing gesetzt http://coord.info/TB3W8FG :wallbash: :doh: :evil:

  7. 3

    Das Kreuz kommt mir doch irgendwie bekannt vor. :D
    Und wurde von uns beim 1. flüchtigen Blick auch glatt ignoriert. :DX:

    Das finde ich heute noch eine super Idee.

  8. 2

    @beef_productions: Kein Problem, da kann ich mit leben. ,-)

  9. beef_productionsNo Gravatar
    Montag, 14. Mai 2012 21:11
    1

    sorry, aber die meldung hat nen langen bart. wurde letztes jahr von einigen ulm-besuchern schon gesichtet und verbloggt.

    beef