Danke lieber Reviewer, ganz toll gemacht!

Ein weiteres Kapitel der Reviewerwillkür, dieses Mal hat es mich erwischt. :evil:
NES 371 – Eye of Artillery, eine kleine Bunkerrunde wurde zuletzt am 5. Juli 08 gefunden und vom letzten Finder erfuhr ich auch, dass die Stages teilweise nicht mehr lesbar sind. Ok, also schnell disabled und vorgemerkt für die nächsten Wochen / Monate zum kontrollieren und neu auslegen. Hatte schon mehrfach das Problem, dass ich nicht mehr an den Cache gedacht habe oder einfach keine Zeit hatte. Die Reviewernote nach Ablauf der 4 Monate (siehe unten) hat mich dann immer daran erinnert und bisher ist auch alles gut gegangen. Sonntag früh dann der Schocker. :shock:
„ApproV archived NES 371 – Eye of Artillery“ mit dem überaus tollen Text: „Gone“.
Mir rollte es die Fußnägel auf, die Haare standen mir zu Berge und ich konnte diverse Flüche und Verwünschungen nicht bei mir behalten (Die Nachbarn haben wohl gedacht es wütet ein Mob in meiner Wohnung). Was soll die Kacke? Echt super gemacht, ganz großer Sport!!!
Zitat aus der FAQ der Reviewerseite:

Die Reviewer durchforsten deshalb periodisch lange Zeit inaktiv gestellte Caches und fordern allenfalls die Owner dazu auf sein Cache zu archivieren oder wieder in Stand zu stellen. In einem ersten Schritt mit einer Aufforderung. Geschieht dann während mehrer Wochen nichts wird das Cache im Normalfall archiviert.

Ich hab keine Aufforderung erhalten! Warum gibt es diese Reviewerseite, wenn sich nicht einmal die Reviewer daran halten?
Bei meinem Cache Heiliges Kanonenrohr hatte ich erst im Januar 08 folgende Reviewernote erhalten:

Bei diesem „temporär nicht verfügbaren“ Cache liegt das letzte „Gefunden“-Datum schon mehr als 4 Monate zurück. Im Interesse aller Cacher, die diese Website benutzen um sich auffindbare Geocaches listen zu lassen bitte ich dich um Folgendes (möglichst innerhalb der nächsten 14 Tage).

Bei Abitour 1…Alexe hat fertig! war es dann im Juli 08 folgender Text:

Bei diesem „temporär nicht verfügbaren“ Cache liegt das letzte „Gefunden“-Datum schon mehr als 3 Monate zurück…

Gab es da eine Änderung bezüglich der Wartungszeit? Wurde das in irgendeiner Weise bekanntgegeben?
Mal abgesehen davon dass ich keine Reviewernote erhalten habe, der Reviewer kann den Cache ja mal übersehen und vergessen eine zu posten, ist der klick auf „archive listing“ wohl die einfachste Methode mit sowas umzugehen.
Eine mail an ApproV hat nichts gebracht, auf eine Antwort warte ich immer noch. Gut, vielleicht hat er ja auch zuviel zu tun oder ist im Urlaub. Wie auch immer, ich hab den Reviewer meines Vertrauens angeschrieben und auch hier wurde ich enttäuscht. Die Antwort:

Hi,
sorry das ist nicht mehr möglich, die 3 Monate sind um ich darf das nicht. Aber versuche es doch mal bei appeals. Denke das hilft bestimmt.

Haben die Reviewer jetzt nicht mal mehr die Macht einen Cache aus dem Archiv zu holen? Wenn dem so ist, sollte man dann nicht vor dem großen Archivierungsrundumschlag erst einmal nachfragen oder den Owner des betroffenen Caches kontaktieren? Ist das zuviel verlangt?
Danke, Danke. Echt toll gemacht! :evil:

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 7. Oktober 2008 14:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

4 Kommentare

  1. 4

    Danke, jetzt kann ich deinen Unmut besser nachvollziehen. Viel Erfolg bei Deinen Bemühungen.

    Gruss
    Alex

  2. 3

    Prinzipiell auch möglich, aber Logs mit „Ich wusste ja wo die Dose liegt“ oder „Direkt zum Final gegangen“ sind nicht wirklich schön. Zumal diese ja denen, die den Multi noch nicht gemacht haben, keine Info über den Multi geben. Logs schaut man sich doch manches mal durch bevor man eine Runde angeht und dementsprechend entscheidet man auch ob man diesen Cache macht oder ob es sich nicht lohnt ein paar Stunden zu investieren. Von dem her hätte ich schon gern das alte Listing zurück. Mal sehen was die Mail über den Teich bringen wird…

  3. 2

    Moin,
    ich würde gerne mal wissen (da ich nur einfache Tradis / Multis habe) warum man dann nicht einfach sagt „Shit happens“ und eine Reloaded Version – also einen „neuen“ Cache mit identischem Inhalt beantragt.

    Gruss
    Alex

  4. 1

    Ganz ehrlich? Wirklich viel Mitleid kann ich leider nicht aufbringen. Das direkte Archivieren ohne vorherige Bemerkung im Listing mag zwar nicht die normale Vorgehensweise sein, aber du hattest immerhin 3 Monate Zeit, den Cache wieder zu aktivieren.
    Was ich allerdings nicht verstehe, ist der Reviewer deines Vertrauens. Der muss ein komisches Zeitverständnis haben, wenn für ihn seit der Archivierung mehr als 3 Monate vergangen sind. In dem Punkt kann ich dich also verstehen, denn ich sehe auch nichts, was gegen eine Dearchivierung des Caches spricht.