GeoAlarm – Neuer Cache per SMS

Eine Benachrichtigung per SMS bei jedem veröffentlichten Cache, eine nette Idee für Cacher, die sich selbst FTF-Jäger nennen.
Im Österreichischen „Muggelfrei Shop“ gibt es diesen Service zu kaufen:

GeoAlarm ist DAS Tool für alle FTF-Jäger, mit GeoAlarm bist du immer und überall über neue Cachelistings informiert! Sobald ein neuer Cache in deinem vorher festgelegten geographischen Bereich online geht, bekommst du eine SMS auf dein Handy! Bitte gib beim Bestellvorgang im Feld „Bemerkungen“ die Handynummer an, an die der GeoAlarm gesendet werden soll.

Ob der Service auch für deutsche Cacher möglich ist, welche Infos in den SMS enthalten sind, diese Infos sucht man allerdings vergebens. 160 Zeichen für eine SMS: GC-Code, T/D-Wertung, Koordinaten, Hint, evtl. Owner, Attribute (?) … so mancher Cacher steckt seine Infos zum Cache auch in die Cachebeschreibung, Spoilerbilder gibt es vermutlich auch nicht. Da könnte so manch ein FTF zum DNF werden. :|
Ganz nebenbei rechnet das Sackerl dermaßen falsch, dass das Jahresabo die Kosten einer Handy-Internetflat um das dreifache übersteigt. :lachtot:

GeoAlarm
Zum Vergrößern ins Bild klicken.

Wer das Ganze mal ausprobieren möchte, das Testabo kostet auch im Sackerl nichts. ;-)

Tags » «

Autor:
Datum: Freitag, 14. Mai 2010 14:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

10 Kommentare

  1. 10

    Das dürfte ja mit den Pocket Queries und den heut zu tage günstigen Smartphones mit Internet Flat billiger sein :)

    Außerdem funktioniert der Link nicht mehr :-/

  2. 9

    Gibt es auch in Deutschland: heisst hier Cache2SMS

  3. 8

    Ok, wenn es keine zusätzlichen Daten gibt ist das ganze doch Sinnfrei … dann brauch ich ja ein Internetfähiges handy um an die Daten zu kommen, dann kann ich auch gleich alle 5 Minuten die Emails abrufen … kostet mich nichts (etwas Datentarif vorausgesetzt) und ich spar ’ne menge Geld.

  4. 7

    @TweetyHH:
    Da wird nichts gespidert. Das Ganze ist weitestgehend identisch zum Dienst „SMS-Alarm“ von GMX.
    Voraussetzung ist eine Premiummitgliedschaft bei Geocaching.com und die Einrichtung einer entsprechenden „Instant Notification“ mit dem gewünschten Radius.

    Hier die „Bedienungsanleitung“:
    http://www.muggelfrei.at/geoalarm/whatsthis.html

  5. 6

    Schilling?
    Das können doch nur Schilling sein, oder? 8O

  6. 5

    Der nächste Hype nach Ebay-Verkaufs- und Handyshops: Geocaching-Benachrichtigungsshops… :-?

    Klasse. Ein (Android- / Iphone OS- / Symbian-…) Handy, ein Googlemail-Account und ca. EUR 10,- / Monat reichen aus und man erhält einen Push-dienst, der die E-Mails direkt auf das Gerät schickt. Zusätzlich ist noch Internet frei.

    Welche Zielgruppe ist denn im Visier dieses Shops? Wie können wir den Kollegen helfen, dass sie solche Fallen erkennen und locker umschiffen können? Das wäre einen Blogbeitrag wert!!

    VG -helixrider-

  7. 4

    Interessant … da muss der muggelfrei shop ja wohl spidern. Ich vermute mal einfach, dass die keinen Vertrag mit Groundspeak haben. Nicht, dass ich großartig Probleme mit Spidern hätte. Aber so etwas Privat zu machen und das ganze mit Gewinnerzielungsabsicht zu machen ist dann doch ein kleiner Unterschied.

  8. 3

    So falsch rechnet der doch garnicht 12 x 32,- = 384,-. Hast das Abo dann halt gleich für 12 Jahre :lol:

  9. 2

    Mit dem Pro-Paket sind bei GMX für 2,99 davon 50 im Preis mit drin, eine einfache Filterregel auf die Mails von GC reicht schon.

  10. ScandinavianMagicNo Gravatar
    Freitag, 14. Mai 2010 16:21
    1

    Ja, das Sackerl kann nur Jahresabos… Mich würde mal interessieren, wie groß der geografische Bereich sein kann, den man da festlegen kann.

    Bin dann mal gespannt, wann Jamba und Co. das Geschäft für sich entdecken – da bekommt der Crazy Frog dann gleich nochmal ’nen neuen Job… ;)