MapSource ist aber auch mit nix zufrieden!

Ohne Topo cachen geht heutzutage ja fast gar nicht mehr, also darf auch die Topo Österreich zum Mega-Event nicht fehlen. Rechnen scheint aber entweder nicht die Stärke des Programms zu sein, oder der verantwortliche Entwickler hat sich in der Vorlesung Höhere Mathematik mit etwas anderem beschäftigt. :lol:

mapsource.jpg

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 18. Juni 2009 20:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

5 Kommentare

  1. 5

    Ja, das kenn ich. Es schwirrt noch eine andere Version des Kartenmaterials herum, die das Problem nicht hat. Bei der ist dann jedoch ein Registry-Eintrag zu ändern, weil jemand die Pfade nicht richtig setze konnte…

    Grüße aus Österreich!

  2. 4

    Ok, der Neukirchen am Großvenediger ist schuld. :lol:
    Vielen Dank an Christoph!! ;-)

  3. 3

    Hallo,

    das soll doch ein bekannter Bug in dem Kartensatz für AT sein…schaue doch mal in dem Garmin-Unterforum bei geoclub.de rein.

    Gruß
    Christoph

  4. 2

    Gut Programme outen sich nicht durch Fehlermeldungen.

    Noch schlimmer sind dann nur Fehlermeldungen, die gar nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun haben.

    Ach ja: Vorsicht mit Mapsoure-Version 6.15.x, der GPX-Export ist defekt.

  5. 1

    Servus. Gleiches Problem hatte ich mal mit Apple und dem iPhone. Gleicher Programmierer?

    http://twitpic.com/apxe

    Gruß *EllMar*