Ranking der Anonymen

Schneller, höher, weiter! Statistikbanner protzen in Foren, auf Webseiten und in Blogs, die GSAK-exportierten Statistiken werden stolz ins GC.com-Profil kopiert, immer wieder hört man von sogenannten Powercachetouren, immer mehr Suchende landen mit den Stichworten „Geocaching Statistik“ bei mir im Blog, etc. Man könnte meinen beim Geocachen dreht sich alles nur um die Anzahl der Funde mit all den damit verbundenen Erscheinungen wie Standardlogs, Rekordtouren mit Gruppenloggerei und natürlich dem, mit steigender Findzahl verbundenen Neid.
anonymranking.jpgIn Deutschland scheint gerade Letzteres mehr und mehr die Oberhand zu gewinnen, wohl auch mit ein Grund warum das Ranking der Deutschen immer mehr leere Einträge bekommt. Während in anderen Ländern kein einziger von der Möglichkeit des Anonymisierens oder des Löschens gebraucht macht, sind es im jeweiligen Top-100 Ranking manchmal einer oder zwei, in Maine drei und in New England gerade mal vier Cacher die sich aus der Cacherschwanzvergleichsseite haben löschen lassen. Wir Deutschen führen in dem Fall mal wieder, es sind ganze zwölf gelöschte und drei anonymisierte Einträge auf der Seite der besten Cacher der aktivsten Cacher vorhanden.
Mit dem Motto „Schneller, höher, weiter!“ gewinnt man wohl nicht nur Freunde und Ansehen, aber wenns Spaß macht…

Autor:
Datum: Freitag, 11. September 2009 15:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

7 Kommentare

  1. 7

    Immer mehr „Alte Hasen“ distanzieren sich von diesem Hobby, schon gemerkt?
    Neid, Missgunst und Denunzianten beherrschen die deutsche GC-Scene….

    Der Deutsche findet immer was zu meckern…

    Wie schön rechtzeitig den Absprung geschafft zu haben :!:

  2. 6

    Mit dem Motto “Schneller, höher, weiter!” gewinnt man wohl nicht nur Freunde und Ansehen, aber wenns Spaß macht…

    Naja, vielleicht verstehe ich etwas falsch, für mich klingt dieser Satz aber wie: Cacher die viele Caches gefunden haben, machen das nur aus Wettbewerbsgedanken. ..
    Vielleicht ist es aber auch gerade diese Unterstellung, die viele Ihren Eintrag löschen lässt. Ich meine, wenn Leute gerne viel und oft cachen gehen, haben sie automatisch irgendwann viele Funde, ohne explizit möglichst hoch in der Rangliste aufzusteigen zu wollen.  Und wie Cosmic Bob schon schreibt:  Es ist Ihnen dann vielleicht wirklich peinlich.

  3. 5

    @RadlerAndi: Eine gute Frage! Die Einträge im Bild sind gelöschte Nicks. Auf cacherstats wurden bis vor ein paar Monaten die Anonymisierten mit „anonymous“ gekennzeichnet und die Gelöschten tauchten gar nicht mehr auf. Jetzt sind auch die gelöschten Einträge sichtbar, d.h. zwischen anonym und gelöscht gibt es eigentlich keinen Unterschied mehr.

  4. 4

    Wo ist der eigentlich der Unterschied zwischen „gelöscht“ und „anonymisiert“? Am Beispiel des Bildes:  8 der 18 sind … ?

  5. 3

    Hm, ich halte es da mir Hoecker ich begeide höchstens. Neid ist ein No Go :-)
    Grüße aus Bingen Heiko aka Grauer Star

  6. 2

    Wieso denn Neid? Könnte es nicht auch sein, dass es den betreffenden Leuten einfach nur peinlich ist, so weit oben in der Liste zu stehen. Immerhin demonstrieren sie damit, dass sie die letzten Jahre kaum etwas anderes als Geocaching in ihrer Freizeit betrieben haben.

  7. 1

    Interessant und nachvollziehbar, wenn man sich die entsprechenden Diskussionen in den Foren anschaut.

    Noch viel interessanter: da sind wohl User gleich um einen beachtlichen vierstelligen Betrag abgestürzt. Wurden Logs gelöscht? Warum?