Blech-notes

coindropUm Trackables oder Coins, sprich Blech, in einen Cache oder ein Event einzuloggen, muss man in der jeweiligen Cachebeschreibung eine note, oder irgendeinen anderen Logtyp auswählen, unten die jeweiligen Items markieren (gedrückte STRG-Taste für Mehrfachauswahl) und alles abschicken.
Bei manchen Fundlogs wird das Blech vergessen und nachträglich mit einer note eingeloggt oder bei Events erst kurz vor dem Eventtag abgelegt. Was übrig bleibt sind zum Teil dutzende Einträge, die absolut überflüssig sind und keinen interessieren. :nein:
Dabei sind es nur zwei Klicks mehr um die note wieder zu löschen. Nach dem Absenden der note wird oben ein Button „Delete Log“ angezeigt, anschließend muss man das Löschen nur noch mit „Yes“ bestätigen. Der Status der Trackables wird nicht mehr geändert, eingeloggt ist eingeloggt.
Eigentlich selbstverständlich, dass man seinen Verpackungsmüll ordentlich entsorgt, oder? :-?

Tags » , «

Autor:
Datum: Freitag, 26. Februar 2010 12:56
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

9 Kommentare

  1. 9

    @Schrottie: Cacher, die beim Ablegen von Trackables diese SHIFT – Funktion nötig haben, sollten sich mal lieber überlegen, ob sie nicht das falsche Hobby haben :irre:

    Viele Grüße
    Gerald

  2. 8

    Spitzen Tip, dankeschön!

  3. 7

    @Schrottie: Danke für den Hinweis, habs korrigiert. ;-)

  4. 6

    Das Entnehmen von Trackables AUS einem Cache geht doch auch völlig ohne einen Logeintrag beim Cache. Warum sollte das nicht auch für das Ablegen IN einen Cache gehen? Ansonsten: Mal wieder Full Ak mit diesem Beitrag :bravo:

    Viele Grüße
    Gerald

  5. 5

    Kleine Anmerkung zur Mehrfachauswahl: Klickt man bei gedrückter SHIFT-Taste, dann wird alles zwischen zwei Klicks markiert (Bsp.: Klick auf Eintrag 2 und dann bei gedrücktem Shift auf 6 markiert 2 *bis* 6), um wirklich einzelne Auswahlen zu treffen, sollte man die STRG-Taste verwenden (was um beim obigen Beispiel zu bleiben die Auswahl von 2 *und* 6 erwirkt). :-)

  6. 4

    Endlich sagts mal jemand – diese ganze Blech-Loggerei nervt nämlich einfach nur. :motz:

    Grund #1, dass ich nie ein Event auf die Watchlist nehme.

  7. 3

    Der Trend geht zu doppelten Found logs:
    http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=2df62a0d-7c1f-4ae5-b0b5-7cefd849905f :-?

  8. 2

    Das löschen der Notes beim Trackable einwerfen läuft bei mir schon automatisch. Es versaut jedes Listing wenn dutzende von diesen unnötigen Logs auftauchen. Wie Moenk schon angemerkt hat, wäre das etwas was Groundspeak implementieren könnte. Evtl. schreibt ja mal jemand mit genügend Englischkenntnissen dies als Vorschlag.

  9. 1

    Eigentlich – ist es schon dusselig von GC, dass sie es nicht auf die Reihe bekommen einen Logtyp vorzusehen ohne Text mit dem man einfach nur TBs abwerfen kann.