Ist das das Ende für COVO LOCO & Co?

Während Miss Undercover wohl noch nichts davon mitbekommen hat und den Cache durchwinkt, schiebt stash-lab kurz darauf den Riegel vor.

Cachelistings, bei denen dazu aufgefordert wird, dass die Finder neue Caches legen sollen, werden auf geocaching.com nicht mehr gelistet. Daher möchte ich Dich bitten, das Listing entsprechend anzupassen.
Bis dahin werde ich den Cache disablen und für weitere Logeinträge sperren.

Ob das die Welle der „Qualitätscaches“ aufhalten kann ist fraglich, auf jeden Fall ist es ein erster Schritt.
Danke stash-lab! :-D

Autor:
Datum: Montag, 30. November 2009 12:43
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

18 Kommentare

  1. 18

    @42Cacher klar kannst du dich äussern, aber „eigene Nase“ würde ja auch bedeuten solche Caches nicht zu machen/loggen? Ich finde es einfach witzlos wenn verschiedene Cacher auf verschiedene Arten von Cache schimpfen, sie dann aber doch machen… geht mir ja nicht anders, glaubwürdig ist das aber dennoch nur sehr bedingt…

  2. 17

    @D-Buddi
    80% Müll, würde ich schätzen. Du weißt doch, ich bin Alleslogger ;-)
    Wäre da ein Covo Loco dabei gewesen, hätte ich auch den geloggt!
    Aber deshalb darf ich mich doch trotzdem dazu äußern, oder?

    Und nein, der Name alleine macht noch keinen schlechten Cache, er zeugt nur von Phantasielosigkeit seitens der einzelnen Owner…

  3. 16

    Find ich gut, aber dass das mal wieder nirgends kommuniziert oder als Regel in die Guidelines aufgenommen wurde geht ma wieder gaaaaaar nicht… Oo

  4. 15

    jaja… müsste man als owner pro cache 0,10€ zahlen würde es solche sperrungen von caches plötzlich nicht mehr geben… denn dann würde sich damit echt ne mark ööhm sorry dollar verdienen lassen.

    interessant finde ich hingegen, dass ein reviewer das listing durchwingt und der nächste es sperrt… das erweckt doch stark den eindruck, dass das regelwerk wie so oft auslegungssache ist.

    warum groundspeak amerikanische regeln weltweit durchsetzen will, bleibt mir bis heute schleierhaft. sind doch die sitten und bräuche weltweit gleich. :lol:

  5. 14

    So und jetzt noch diese sc***ß Mysteries und T5er auf eine eigene Plattform und alles ist gut…..

  6. 13

    supi, es geht wieder los, es wird wieder festgelegt was gut und was schlecht ist 8-)

    @42Cacher: Wieviel Dosen hattest du diesen Monat gemacht? Alle Qualität nehme ich an?! ;-)

  7. 12

    Wo steht eigentlich, dass Covo Locos per se Müllcaches sein müssen?
    Viele sind nicht schlechter als viele andere Micros. Vielleicht sollte man diese Behältergröße (und kleiner) einfach aus dem Programm nehmen. Dann ergibt sich der Rest von selbst und dann sind auch Serien nicht mehr weiter tragisch. Ehrlich gesagt ist mir ein Petling-Covo-Loco an Drive-In-geeigneter Stelle lieber, als eine undichte siffige Filmdose für die ich 10 km im Wald laufen soll oder die in irgendeine „interessante“ Pissecke in der nächsten Fußgängerzone ausgeworfen wurde.
    JM2C

  8. 11

    Da kommt denn eben ein Satz aus dem Text raus – sonst ändert sich doch nix. Da gibts schlechteres als das was in dieser Serie bisher von mir geloggt wurde. Tradi-Serien wird es auch weiter geben, wie auch immer die heißen mögen.

  9. 10

    Wenn ich das ganze nicht via Twitter mitbekommen hätte, dann würde ich noch immer im Dunklen tappen.
    Wenn Groundspeak schon solche Entscheidungen trifft, sollte das auch kommuniziert werden. Per Mail, via Twitter oder Facebook oder i.A. durch die Reviewer.
    Mit einer Mail würde man wohl am meisten User erreichen.

    Man darf gespannt sein, unter welchem Namen diese abgelehnten, aber schon ausgelegten Dosen nun auf dem Radar erscheinen.
    Es wird Zeit das wir alle uns an der Nase packen und aufhören sinnlose Dosen in die Landschaft zu werfen. Nur durch gutes Beispiel kann diese unsitte noch eingedämmt werden.

    Stefan

  10. 9

    Da wird das Hochsauerland von dem Unfug wohl verschont beleiben. Bisher habe ich solche Caches hier noch nicht gesehen und wenn die nicht mehr freigeschaltet werden wird das zum Glück wohl so bleiben.

  11. 8

    Das wurde auch Zeit, denn bisher ist nur selten was gutes dabei rausgekommen, wenn es um eine solche „Serie“ geht.
    Schön, daß da endlich mal angesetzt wird.

  12. 7

    öhm keimzellen werden dann austerben?
    schade für oppelsbohm , gefallen haben se mir schon – im gegensatz zu cosovococo….

  13. 6

    Tun die in Erfurt Testosteron in den Glühwein oder wieso haben die Reviewer plötzlich Cochones? :mrgreen:
    Sehr schön! Ich würde mir mehr solche Entscheidungen wünschen, die vom gesunden Menschenverstand mehr geprägt sind, als von stumpfen Regelwerken.

  14. 5

    Hui, das ist eine interessante Sache. Bleibt zu hoffen, das das auch konsequent umgesetzt wird.

  15. 4

    Gibt es für die alten Dosen jetzt wieder Bestandsschutz oder werden die nach und nach vom Markt genommen?? Mir fallen da spontan diese 2 Serien ein.

    http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=f7cd7567-f5e6-4dfb-bc39-f51c5f75ba5d

    http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=6f78edd3-b4ff-4d5e-aa34-a71fa71a6307

    Grüße David

  16. 3

    Endlich, das war schon lange überfällig! Eine gute Nachricht an einem regnerischen Tag

  17. 2

    Warum haben wir nur alle(?) so über die Kurpfalz-Charta gelästert.
    Vielleicht war bei denen der Leidensdruck einfach damals schon höher. Oder die hatten mehr Gespür für die Entwicklung.

    Anyway, die Flut der Leitplanken- und AmFußeEinesBaumes-Micros wird kaum mehr aufzuhalten sein.
    Das kann nur noch über ehrliche (nicht: diffamierende) Logs und Einzelbetreuung von Neuownern auf Events passieren.

    -jha-

  18. 1

    Cacheserien nach dem Schneeballsystem wurden bereits in der Vergangenheit abgelehnt. Relativ neu ist nun allerdings die durch Groundspeak abgesegnete Auslegung, daß schon allein die Aufforderung zur Auslegung unerwünscht ist, auch wenn diese mit „kann“ oder „sollte“ als optional formuliert wurde.