Keine Reaktion => Zwangsarchivierung

Nach 3 DNFs und einem, nachträglich in NM geänderten SBA durfte ApproV bei einem Cache (letzter Fund 1.9.09) wieder mal was posten.

Montag, 2. November 2009 19:57:27
Hier sollte jetzt bitte Zeit für eine Wartung sein
– bitte danach einen Log vom Typ „Enable Listing“ verfassen um den Cache wieder als auffindbar auszuweisen
– oder den Cache selbst per Log vom Typ „Archive“ archivieren
Sollte das in den nächsten Tagen nicht passieren, so gehen wir davon aus, dass du kein Interesse mehr an diesem Cache hast und das Listing wird durch einen Reviewer archiviert werden.
Beste Grüße,
ApproV

*Hervorhebung durch mich

Muss ich jetzt nach ein oder zwei bestehenden DNFs Angst um meine Caches haben wenn ich, sagen wir mal, 4 Wochen in Urlaub gehe und gleich zu Beginn ein Cacher einen DNF und anschließend einen SBA loggt?
„In den nächsten Tagen“ … Geocaching kann echt stressig sein. :roll:

Tags » «

Autor:
Datum: Freitag, 6. November 2009 17:19
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

14 Kommentare

  1. 14

    [quote]Ich bin immer davon ausgegangen, das ApproV gar kein Mensch ist, sondern ein Programm/script, welches auf bestimmte Arten von Einträgen anläuft…[/quote]
    Hm, wenn das hier über ihn so liest könnte man ja fast meinen das es wirtlich so ist :roll: .
    …bin dann mal weg

  2. 13

    Doch, den gibt’s wirklich. Sein „echter“ Cacheraccount ist übrigens BlackyV.

  3. 12

    Ich bin immer davon ausgegangen, das ApproV gar kein Mensch ist, sondern ein Programm/script, welches auf bestimmte Arten von Einträgen anläuft… :shock:

  4. 11

    Es gab hier letzthin sogar noch einen viel bizarreren Fall. Da hat ein sehr alter, sehr beliebter Cache einen SBA verpasst bekommen, weil die Coins gefehlt haben und eine nasse Tüte drumrum war. Irrwitzigerweise ist ApproV sogar drauf angesprungen (was in meinen Augen der Beweis ist, dass er die SBA-Begründungen überhaupt nicht liest). Aber immerhin hat er auf eine Mail von mir hin seinen Fehler eingesehen und das Ganze wieder rückgängig gemacht.

  5. 10

    @S_a_D_e: Die letzte mail an ApproV (eigentlich besser bekannt als ArchiV) wurde zwar gelesen, auf eine Antwort warte ich aber immer noch. Sofern sich hinter dem Account überhaupt noch ein Reviewer befindet und der Name nicht nur dazu verwendet wird, die Reviewerkeule unter einem neutralen Namen zu schwingen. :???:

  6. 9

    solange man die leute aber auf ihre falsche reaktion (oft begünstigt durch mangelnde erfahrung) nicht hinweist, wird sich an solchen einträgen auch in Zukunft nichts ändern. Mir wurde letzte woche auch ein NM an nem Cache reingewürgt von einem Team mit 2-stelliger-Fund-Zahl welche die Vermutung äußerten, dass der Cache weg wäre, da unter dem großen Stein nichts zu finden sei. (es handelte sich hierbei um den Ruheplätze-Krehlplatz-Cache) Ich habe sie daraufhin angeschrieben und erklärt, dass ein NM wegen einer Vermutung etwas übertrieben ist und erläutert, wann man welche Symbole postet. Daraufhin wurde von ihnen der Eintrag mit dem NM auch sofort gelöscht. Meiner Meinung nach ist das eine weitaus bessere Lösung als sich drüber aufzuregen…

  7. 8

    NM = Needs Maintenance
    SBA = Should Be Archived
    IMO = In My Opinion

    Alles klar? ;)

  8. 7

    also dnf kenn ich schon, aber was um gottes willen ist bitte ein nm oder sba? oder gar imo?
    also ich arbeite ja bei der post, da bin ich so mache abkürzung und denglische wörter gewöhnt, aber das übersteigt wieder meinen abkürzungshorizont.

  9. 6

    also hier hatten wir 5 caches von einem owner, die hatten seit mai keinen fund mehr aber bereits 4 NM-Logs. da war ich dann auch so frei und hab da nen sba geloggt

  10. 5

    Das gleiche Spielchen hat ApproV auch mit einem meiner Caches gemacht; nachdem ein Newbie mit 69 Funden meinte, er hätte jetzt 2 Wochen nix gehört nach seinem DNF und der Cache solle bitte archiviert werden.
    Am nächsten Tag war der Cache disabled.
    Mitten in der Ferienzeit! Der Cache lag brav an seinem Ort, der Newbie hatte sich schlicht verrechnet.
    Aber anscheinend hat der wohl eine Direktleitung gehabt.
    Naja, was juckt es eine deutsche Eiche, wenn eine Sau sich an ihr kratzt??
    Abgehakt und weitergemacht; der Cacher braucht sich aber nicht mehr bei einem meiner Events blicken lassen…….

  11. 4

    Ich hab einen Cache, wo regelmäßig DNFs reinkommen. Die Dose war aber seit gut einem Jahr ohne Pause vor Ort. Neulich kam der vierte DNF, der meinte, es hätten ja auch andere nichts gefunden, also wird er wohl nicht zu blind sein.

    Was soll ich sagen, am nächsten Tag war ich zufällig in der Gegend, und die Dose war genau da, wo sie sein soll. Also doch zu blind gewesen….

    Manche Sucher scheinen es als Beleidigung aufzufassen, wenn sie eine Dose nicht finden können. Deswegen werd ich trotzdem nicht die D Wertung hochsetzen, es gibt vor Ort eigentlich nur drei Möglichkeiten, zwei realistische, eine unwahrscheinliche…. Da darf ich doch wohl erwarten, daß Sucher in der Lage sind, diese drei Möglichkeiten zu untersuchen.

    Ich fahr auch nicht bei jedem DNF sofort los, meist ist es Fehlalarm…

    Gruß, Elli

  12. 3

    Ganz einfach: Nach 2 DNF geh ich in der Regel nicht gleich nachsehen, schliesslich bin ich nicht bezahlter Fulltime-Cacheowner. Zwischen 3. DNF, NM und SBA (Sonntag abends) und Reviewer-Disabled (Montag morgens) hab ich mir erlaubt, nicht gleich nach der Dose zu sehen, sondern ins Bett und danach erstmal zur Arbeit zu gehen. Sorry dafür. Nachgesehen hätte ich und hab es ja dann auch Montag abend – Dose war weg – neue lohnt nicht => Archiv. Was hat das jetzt mit Desinteresse oder Trotz zu tun :?:

  13. 2

    Wo ist das Problem? 2 Monate ohne Fund, 3 geloggte DNFs (also bestimmt noch 10 nicht geloggte) und keine Reaktion vom Owner. Wenn der sich so sicher ist, dass die Dose trotz allem noch da ist, hätte er einfach nur mal ein „Owner Maintenance“ posten brauchen (ob er vor Ort war oder nicht). Ohne Reaktion bleibt aber nun mal der Eindruck, dass kein rechtes Interesse mehr am Cache besteht (was die „Trotz“-Archivierung IMO auch beweist).

  14. 1

    Der SBA wurde nicht in NM umgewandelt, sondern es wurde neben dem DNF ein NM und ein SBA geloggt – :evil: – der später wieder verschwunden war.

    Wenn man sich die Logs anschaut, gabs dort schon ab und zu mehrere DNFs in Folge, ohne dass der Cache weg war.

    Aber offenbar gibts immer mehr #?$%)!*+ die in Cacheversteckern reine Dienstleister sehen, die sofort nach einem DNF den Cache zu checken haben. Und selbstverständlich hat man selbst nicht einen einzigen Cache für andere ausgelegt… :razz:

    Auch weil ich auf solche Cachebesucher absolut keinen Bock mehr habe, fiel es mir nicht schwer, die Dose ins Archiv zu befördern! More to come…