Leider keinen Stift dabei gehabt

Folgenden Log habe ich mir bei meinem Cache Bauer der Zukunft : Eierautomat erlaubt zu löschen.

Dösle schnell gefunden; leider kein Stift dabei gehabt für den Eintrag
TFTC

Auf den erneuten Log einen Tag später und meine Frage per mail ob das Logbuch diesmal beschriftet wurde, habe ich noch keine Antwort erhalten. Wenn man sich die wenigen Logs des Newbies durchschaut, findet man noch ein paar andere dieser „Ausreden“.
Einen Stift sollte man beim cachen schon dabeihaben, nicht in jeder Dose befindet sich ein Schreibgerät! Wenn man doch einmal ohne dasteht, kann man immer noch ein Bild machen, ala Mac Gyver mit Blütensaft/brauner Erde und einem Stöckchen oder alternativ mit Blut loggen.
Zumindest könnte man den Owner fragen ob es in Ordnung geht. :-?

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 9. Februar 2009 17:46
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

8 Kommentare

  1. 8

    Und wieder ein Log weniger. :twisted:
    Die dürfen wiederkommen wenn sie sich nen Stift leisten können. :roll: :lol:

  2. 7

    Nun ist es ja schon wieder passiert

    Wer klaut denn die ganzen Bleistifte aus JR’s Dosen??? :mad:

  3. 6

    Welcher Cache ist das denn, der mit den Öffnungszeiten? Redet doch nicht immer so um den heißen Brei herum…ich habe null Bock hier Profile zu zerpflücken, um herauszufinden, welche Dose denn gemeint ist :lol:

  4. 5

    @cyberberry (Stefan) – das hatte ich auch gesehen, aber nur so klappt das halt mit der Statistik…. :sad:

  5. JeeperMTJ's JCC BlogNo Gravatar
    Montag, 9. Februar 2009 21:42
    4

    Richtig so, so ging es neulich bei einem unserer Caches auch und wir haben dann schnell gemerkt, dass er den Cache nie gefunden haben kann. Wer als Geocacher keinen Stift dabei hat, sollte sich ein neues Hobby suchen!

  6. 3

    Also ich logge nicht mehr mit Stift. Ich berühre nur kurz das Büchlein. Wenn der Owner wissen will ob ich am Cache geloggt habe, steht ihm frei ein DNA-Abgleich zu machen. Sollte ja wohl kein Problem sein, oder ? :mrgreen:

  7. 2

    Erst gestern bin ich im geliehen Cachemobil zu einer Dose gefahren – und keiner der 3 Kullis im Handschuhfach funktionierten!

    Cacherrucksack war zu Hause, weil dieser 1/1er ohne GPSr machbar war (und ich bereits das 2. Mal hinfuhr).

    Ich habe zumindest mit den defekten Kullis meinen Namen ins Papier geritzt. Die Dose ist ganz in der Nähe – bei Gelegenheit werde ich das Log „nachzeichnen“ :)

  8. cyberberry (Stefan)No Gravatar
    Montag, 9. Februar 2009 19:48
    1

    Noch schlimmer finde ich es, wenn „Profis“ zu einem Cache fahren, der nur an bestimmten Tagen logbar ist, dann vor verschlossenen Türen stehen und trotzdem loggen… :roll: