Geocache oder Trackable adoptieren

Ob es der eigene Cache ist, ein TB, oder die Coin auf die der Cacherkollege schon lange ein Auge geworfen hat, alles kann den Besitzer wechseln. Eine Adoption des Gegenstandes ändert auch die Besitzverhältnisse bei GC.com. Die dafür notwendige Adoptionsseite ist allerdings wirklich gut versteckt (gibt es überhaupt irgendwo auf dieser Seite einen Link darauf?).
Dort gibt man einfach den GC-Code (GCxxxxx) oder den Refferenzcode des Trackable (TBxxxxx) ein und prüft im nächsten Fenster ob es auch wirklich die richtige Nummer war (dort wird dann der Name des Cache oder des Trackables angezeigt). Den Namen des adoptionswilligen Cachers eingeben, vielleicht noch einen kurzen Satz dazuschreiben und alles abschicken.
Wird dieses Adoptionsgesuch vom „Begünstigten“ akzeptiert, ist man um einen Cache oder ein Stück Blech ärmer.

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 25. September 2008 19:44
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Oder zwei oder drei oder… so viele GC-Accounts ihr halt habt und man kann die ja adoptieren ** So wirklich detaillierte Infos bekommt man nicht […]