Beiträge vom November, 2008

Ein Hase zu Weihnachten?

Freitag, 28. November 2008 0:28

Die Tasten des GPSr sind abgenutzt, die Fundzahlen sind vierstellig, die Augen werden schwächer und man braucht schon einen Teleskopspiegel um sich nicht überall nach vermeintlichen Dosen bücken zu müssen. :-D
Wie wäre es, wenn die Fund-Emails der eigenen Caches vorgelesen werden würden, die Notificationmails über neue Dosen/Events automatisch ertönen, man sich durch bunte Lichtlein bedudeln lassen könnte und nicht einmal den PC dafür einschalten müsste? Vielleicht liegt ja dieses Jahr bei ein paar Cachern ein Hase unter dem Christbaum.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Groundspeak vs. OpenStreetMap

Dienstag, 25. November 2008 18:40

Bei Groundspeak hat man wohl eine Aversion gegen kostenloses Kartenmaterial ala OpenStreetMap. Der Mystery OpenStreetMap Knoten #304501111 wurde, nachdem ein anderer Reviewer aus Finnland einen ähnlichen Cache veröffentlichen wollte und erst bei Groundspeak nachfragte, vom hiesigen Reviewer zurückgezogen (Retract-Anweisung von oberster Stelle) und anschließend archiviert. Heute wurde dieser Cache wieder aus dem Archiv geholt und erneut veröffentlicht. Muss ich jetzt nicht verstehen, oder? Vielleicht bringt ja das Forum etwas Licht ins Dunkel.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Die Cachezentrale

Montag, 24. November 2008 22:23

Heute im Forum über die Cachezentrale gestolpert und gleich mal ein Auge drauf geworfen.

Auf dieser Seite gibt es in übersichtlicher Form die wichtigsten aktuellen Geocaching-News, ein Forum, die Möglichkeit für Nutzer sich mit aussagekräftigen Profilen vorzustellen sowie Informationen rund ums Geocaching.

Die Webseite gibt es schon seit geraumer Zeit und es sind auch schon einige Cacher angemeldet.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Zwei Häuschen auf einen Streich

Montag, 24. November 2008 0:14

Auf der kleinen Filmdoseneinsammeltour (wenn man archiviert sollte man den Geomüll auch irgendwann einmal einsammeln) stand heute auch die Kontrolle von zwei Häusern auf der Liste. Irgendwie hatte ich mir das aber anders vorgestellt. …weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

Bilder in der Cachebeschreibung

Samstag, 22. November 2008 13:17

Ein Bild in der Beschreibung oder im Seitenhintergrund lässt das Cachelisting gleich viel netter aussehen. Einziger Haken an der Geschichte, man muss HTML verwenden. Naja, Haken ist vielleicht übertrieben, höchstens Difficulty 1,5 :grin: . Im Cachewiki findet man eine Beschreibung und Beispiele zu HTML in Cachebeschreibungen. …weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Auf den Punkt gebracht…

Freitag, 21. November 2008 14:12

… haben es die Dopppel-O-Agenten in ihrem Blog.
Die 10 häufigsten Irrtümer beim Geocaching“ und „Die 10 deutlichsten Hinweise, dass man einen Cache nicht suchen muss“ sind nicht nur zum schmunzeln, sondern regen auch zum nachdenken über die bereits gelegten oder die geplanten Caches an.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Eine Dose als Final oder doch lieber Gold?

Donnerstag, 20. November 2008 12:27

gpsmission.jpgDas Gold liegt auf der Straße, um in den Besitz zu kommen muss man nur eine Mission erfüllen. GPS Mission heisst das Spiel, welches man mit einem Wherigo ohne Dose vergleichen könnte. Allerdings braucht man ein GPS-fähiges Handy dazu, ein normales GPSr tuts hier leider nicht. In Stuttgart gibt es auch schon ein paar Missionen und wer selbst kreativ werden will kann mit seiner eigenen Mission sogar noch ein Handy bei der monatlichen Prämierung gewinnen.
Vielleicht eine Alternative für Geocacher die keine Lust auf Dosen haben? :-D

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Geocaching im Dritten

Mittwoch, 19. November 2008 19:23

Gestern auf SWR, heute schon im Netz. Geocaching mit den Cyberberries in der Sendung “Fahr mal hin“.

Im Blog der Cyberberries gibt es noch ein paar Hintergrundinfos dazu (fast schon ein Making-Of :-D ).

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Logqualität

Montag, 17. November 2008 21:47

logqualitaet.jpgIn letzter Zeit fallen mir häufig (Online-)Logs auf, in denen Cacher ziemlich kurz und knapp ihren Fund loggen. Klar, mach ich auch immer wieder, aber das hat in den meisten Fällen seine Gründe. Wenn ich „Heute schnell gefunden“ oder „Hin und mit“ schreibe, dann hab ich entweder vor lauter Dosen vergessen welche das war (was seit geraumer Zeit eigentlich nicht mehr vorkommt), oder es ist ein Cache gewesen, der sich von der Masse nicht wirklich abhebt. Hätte ich etwa bei einer wurzelkuschelnden Filmdose oder dem Leitplankenbeschwerer noch einen Roman schreiben sollen? …weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Server vs. Abstandsprüfung

Freitag, 14. November 2008 12:56

Bei GC.com ist der Server, der für die Abstandsprüfung benötigt wird, ausgefallen. Die Reviewer können nur noch eingeschränkt ihre Arbeit verrichten.
(Quelle: Geoclubforum)
Böse Zungen würden behaupten, dass sie jetzt endlich mal Zeit haben die Massen an E-mails in Ruhe zu beantworten. :-D
Edit 14.11.08: Tut wohl mittlerweile wieder. ;-)

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor: