Tag-Archiv für » Erklärungen «

Stempel-Assi

Mittwoch, 1. Juni 2016 9:02

Stempel-As­si, der
Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Geocaching, umgangssprachlich, oft abwertend
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (36) | Autor:

Straßenkappe als Versteck für Geocache

Freitag, 17. Juli 2015 13:51

Wer als Owner „kreativ“ sein und seine Dose nicht nur unter eine Wurzel klemmen möchte, der stößt bei der Suche nach Ideen vielleicht auf eine Straßenkappe (auch Schieberkasten, Hydrantenkasten, Schieberkappe) aus Plastik oder Gusseisen.
Auf den ersten Blick tatsächlich ein perfektes Versteck für einen Geocache, aber nur auf den ersten Blick.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (21) | Autor:

JR fragt nach – Betreten eines Kreisverkehrs

Freitag, 27. August 2010 18:43

KreisverkehrWährend im Internet und in der STVO keine expliziten Aussagen über das Betreten eines Kreisverkehrs, genauer gesagt das Betreten der Mittelinsel eines Kreisverkehrs, gemacht werden, ist die Diskussion im Geoclub-Forum zu diesem Thema auf neun Seiten angewachsen. Bei Aussagen wie…

Das Betreten von Mittelinseln (mit oder ohne Kreisverkehr) ist nicht verboten und somit grundsätzlich erlaubt.

oder

Das Prinzip in Deutschland ist tatsächlich, dass alles, was nicht verboten ist, auch erlaubt ist.

… frage ich mich allerdings, ob in Deutschland wirklich alles per Gesetz definiert werden muss. Brauchen wir einen Paragraphen in der STVO, der das Betreten von Kreisverkehren regelt? Reicht der gesunde Menschenverstand nicht mehr aus? Was sagt die Polizei hinsichtlich der Betretung von Kreisverkehren? Wie verhält sie sich, wenn Personen auf dem Kreisverkehr stehen und dort etwas suchen?
Die Polizei, dein Freund und Helfer, sollte zumindest auf die letzten beiden Fragen eine Antwort parat haben. :idee:
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (16) | Autor:

„Needs Maintenance“ ist nichts schlimmes!

Donnerstag, 10. Juni 2010 21:30

Der Logtyp Needs Maintenance ist weder ein persönlicher Angriff auf den Owner noch ein „anschwärzen“ bei den Reviewern. Frei übersetzt heisst es einfach, dass der Cache eine Wartung braucht.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Neue Fledermausschutzzeiten!

Montag, 29. März 2010 16:55

Mit der neuen Fassung des Bundesnaturschutzgesetzes (1.03.2010) wurden die Schutzzeiten der Fledermäuse geändert.

Alt: 15. November – 15. April
Neu: 1.Oktober – 31. März

Es ist verboten, Höhlen, Stollen, Erdkeller oder ähnliche Räume, die als Winterquartier von Fledermäusen dienen, in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 31. März aufzusuchen; dies gilt nicht zur Durchführung unaufschiebbarer und nur geringfügig störender Handlungen sowie für touristisch erschlossene oder stark genutzte Bereiche.

Die Möglichkeit Höhlencaches u.ä. zu besuchen, wurde also effektiv um einen Monat gekürzt, dafür können die Caches aber schon demnächst wieder freigegeben werden. ;-)
Vielen Dank an Timemurder für den Tip

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Der millionste Cache ist 1 1/2 Jahre alt!

Montag, 8. März 2010 16:25

„Der 1 000 000. Cache ist veröffentlicht“ – so kann man es derzeit mehrfach lesen.
Nennt mich einen Korinthenkacker, aber der millionste Cache liegt schon 1 1/2 Jahre, ist ein Tradi und dazu noch ein Mikro. Insgesamt ist der Zähler derzeit (Stand Artikelveröffentlichung) bei 1 578 999 Cachelistings, darunter sind unveröffentlichte und archivierte Caches. Es ist der millionste aktive Cache, der vor kurzem veröffentlicht wurde (kleiner, aber feiner Unterschied).
Wie wäre es mit einem kollektiven Archivierungswahn, um dieses Ereignis nochmal herbeizuführen?  :lol:

Thema: Allgemein | Kommentare (4) | Autor:

Geocaching-Abkürzungen

Mittwoch, 16. Dezember 2009 17:23

Geocaching zeichnet sich durch eine gewisse Fachsprache aus, in der neben Begriffen wie Wegpunkt, loggen, oder Cache auch einige Abkürzungen verwendet werden. Häufig findet man ein TFTC in Logs von 0815-Caches oder in Logs von Cachern die keine Zeit oder keine Lust auf einen längeren Log haben. Bei weniger geläufigen Abkürzungen wie beispielsweise COG, CGA, ECGA, HCV oder NRNR steht man aber manchmal doch etwas auf dem Schlauch.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Silikagel als Trockenmittel im Cache

Montag, 17. August 2009 14:17

Feuchtigkeit im Cache ist ärgerlich. Das Logbuch und die Trades fangen an zu modern und in extremen Fällen ist das Logbuch nur noch Papiermatsch. In manchen Dosen findet man Trockenbeutel um den Geocache trocken zu halten. Ob das wirklich was bringt?
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Hilfe, mein Geocache wird nicht veröffentlicht!

Freitag, 31. Juli 2009 15:52

Nicht verzagen wenn es mal wieder länger dauert. Die Reviewer sind Menschen wie du und ich, kann also sein dass einer gerade arbeitet, einer im Freibad liegt, ein paar cachen sind, evtl. Events besuchen oder einfach einen Tag lang keine Lust auf den undankbaren Job haben (soll auch ab und zu mal vorkommen).
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor:

GC.com vs. Werbung, Ausnahmen inklusive!

Freitag, 29. Mai 2009 23:07

„Dieser Geocache wurde ihnen präsentiert von Geox, nie wieder schwitzende Füße beim Cachen“
„Mit Red Bull schneller zum FTF“
„MC Cache, logbar ab einem Mindestverzehr von 10 Euro“
Danke Groundspeak, dass du mich mit den Guidelines vor dieser Werbeflut bewahrst! Was genau ist erlaubt, was nicht und warum ist ein Garminevent keine Werbung?
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (8) | Autor: