Coindieb und Cachezerstörer erwischt und angezeigt

anticachernachrichtWer systematisch Trackables klaut und Caches zerstört, muss damit rechnen erwischt zu werden. Der Anti-Cacher ist mit Hilfe einer kameraüberwachten Dose überführt worden und hat nun eine Anzeige am Hals.
anticachertbsDie Owner von 70 TBs und Coins dürfen sich über ihr befreites Eigentum freuen und die Geocacher im Bereich zwischen Ibbenbüren und Rheine (westlich von Osnabrück) können nun endlich wieder aufatmen.

Vielen Dank an steak, QMJ, Eskendörper, Jörg und Marén, Palenshi, Trüffelsucher67 und Schwalbe64 für ihre Mühen, die diesen Minuskollegen zur Strecke gebracht haben! :bravo: :bravo: :bravo:
Nachtrag: Die Aktion wird hier ausführlich beschrieben. ;-)

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 14. Juni 2010 18:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

10 Kommentare

  1. Alphabetbubi (@GC.com)No Gravatar
    Donnerstag, 29. März 2012 15:41
    10

    Das is ja toll!!!! bin zwar selbst nie opfer des anticachrs gewesen, hab aber schon viel über ihn (und son paar andere kollegen) gelesen… freut mich wiklich das der dafür jetz grade stehen muss… wurde echt mal zeit!!!!!!! gute arbeit un grüße an die ermittler! Glückwunsch :D
    toll :D

  2. 9

    Wer mehr darüber wissen will: Die Aktion wird hier ausführlich beschrieben. ;)

  3. 8

    Prinzipiell muss man die Verwendung einer Überwachungskamera auf öffentlichen Plätzen kenntlich machen. Das sieht man überall in Supermärkten, Tankstellen und auch in Städten.

    Da es sich bei dem Cache, sofern er nach den Richtlinien ausgelegt wurde, auch um einen öffentlichen Platz handelt, sind die Bilder der Überwachungskamera erstmal rechtlich bedenklich, auch wenn das eigentlich total dämlich ist.

    Wenn der Beschuldigte allerdings außerhalb eines rechtlichen Verfahrens mit den Bildern konfrontiert wird und daraufhin die Tat vor Zeugen zugibt, also so wie es in diesem Fall war, reichen die Aussagen der Zeugen aus, um die Anzeige durchzubringen.

    So viel zu meinem Kenntnisstand.

  4. 7

    Warum soll die Nutzung der Kamera illegal sein? Solange die Bilder nicht veröffentlicht werden und nur zur Aufdeckung einer Straftat dienen kann da niemand etwas gegen haben. Sonst dürfte man nirgendwo Fotos oder Filme zum privaten Gebrauch machen.

  5. 6

    super Teamarbeit – das schweißt die Cachergemeinde vor Ort sicher toll zusammen! :)
    Eine Frage tut sich allerdings bei mir auf – nicht dass es mich in diesem Falle stören würde – nur frag ich mich gerade wie das rechtlich aussieht: Darf man einfach so ne Art Überwachungskamera aufstellen und filmen?
    Kennst sich da jemand mit aus?
    rätselnde Grüßle vom Elfle :girl:

  6. 5

    Im Grunde zeigt dieses Beispiel wozu Menschen fähig sind.
    Sowohl im positiven ALS auch im negativen Sinne.

    Was kann der friedlichste in Ruhe leben wenn es dem Nachbarn nicht gefällt ……

    nachdenkliche Grüße

    Helgules

  7. 4

    Da kann ich mich nur anschließen. Danke und
    :bravo: :bravo: :bravo:

  8. 3

    Super Sache!

    Und scheiß Aktion vom AntiCacher

  9. 2

    An die Mauer mit dem Anti Cacher und Klauer
    Dann machen wir mit dem :zensur: :zensur: :zensur: :zensur:

  10. 1

    SUuuuuuuuuupppppeeeeeeeer :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

    Von diesen Erfolgen brauchen wir mehr!!!!

    Klasse! Und Dank an die Leute, die diesen Erfolg erbracht haben!
    Endlich wurde einem das Handwerk gelegt!

    DANKE