GC-PocketQuery

GC-PocketQuery ist ein Greasemonkey-Skript, welches dem lästigen Klicken bei der Erstellung eines Pocket-Queries ein Ende bereitet. Sämtliche Einstellungen der Formulare Geocache Pocket Query, User Route Pocket Query und Bookmark Pocket Query zur Erstellung von Pocket-Queries können in größerer Anzahl per Button abgespeichert und die einmal getätigten Einstellungen immer wieder geladen und geändert werden. Die Einstellungen werden bei Klick auf “Save Settings” unter dem Namen des Pocket-Queries gespeichert und bei Auswahl eines Eintrags im Auswahlfeld wiederhergestellt.

Screenshot der "Geocache Pocket Query" - Seite mit installiertem Greasemonkeyskript GC-PocketQuery

Löschen eines ausgewählten Eintrags ist mit “Delete Entry” möglich. Um einen Eintrag abzuändern, muss dieser nur geladen, die gewünschten Änderungen durchgeführt und erneut abgespeichert werden.
Sofern keine gespeicherten Einstellungen vorhanden sind (erste Skriptverwendung oder nach Löschen aller gespeicherten Einträge), legt GC-PocketQuery einen Defaulteintrag mit Namen “Default” an.

computer_add Install GC-PocketQuery * (Greasemonkey required!)

*Das Skript liegt bei userscripts.org auf dem Server. Wenn dieser nicht erreichbar ist, funktioniert die Installation leider nicht.


GC-PocketQuery-Versionshistorie

  • Version 1.25 (08.03.2013)
    • Automatische Updatefunktion (anderes Script) scheint nicht mehr zu funktionieren. Bis die Ursache geklärt ist, erst einmal ohne AutoUpdate.
  • Version 1.24 (16.08.2011)
    • Neue Attribute “Seasonal Access”, “Tourist Friendly”, “Tree Climbing”, “Front Yard (Private Residence)” and “Teamwork Required”
  • Version 1.23 (18.05.2011)
    • Neues Attribut “Sponsored Geocache”
    • Updatefunktion geändert
  • Version 1.22 (05.05.2011)
    • Das Update bei gc.com hat nur kleinste Probleme verursacht. Bei Benutzung folgender Attribute: Field Puzzle, Special Tool Required, Food Nearby oder Wireless Beacon -> Bitte mit der neuen Version die gespeicherten Zustände kontrollieren, ggf. ändern und einfach unter dem gleichen Namen erneut speichern.
  • Version 1.21 (19.10.2010)
    • Neues Attribut “Wireless Beacon”
  • Version 1.2 (13.09.2010)
    • Alle drei Formulare zur Erstellung eines Pocket-Queries werden nun unterstützt. Aufgrund von unterschiedlich verwendeten IDs seitens Groundspeak, sind die Listen in GC-PocketQuery getrennt voneinander speicherbar.
    • Werte werden nun abhängig von der ID gespeichert. Fehlverhalten nach Updates der Webseite werden dadurch ausgeschlossen.
    • Zusätzlichen Submit-Button abgebracht, damit nicht immer nach unten gescrollt werden muss.
    • Die Slider bei Erstellung eines Pocket-Queries entlang einer Route werden beim Laden einer Einstellung nicht bewegt. Die gespeicherten Werte stehen aber rechts daneben.
    • Skript bei userscripts.org hochgeladen und verlinkt.
    • Update-Check eingebaut.
    • Problem mit doppelten Einträgen in der Liste behoben.
  • Version 1.1 (30.04.2010)
    • Speichern von verschiedenen Einstellungen unter dem Namen des Pocket-Queries.
    • Laden per Auswahlfeld, Löschen der gespeicherten Einstellungen per Button.
    • Vorhandene Pocket-Queries werden nicht verändert, speichern der Einstellungen aber möglich.
  • Version 1.0 (26.04.2010)
    • Abspeichern und automatisches Laden sämtlicher Einstellungen der Pocket-Query-Seite von GC.com.
    • Sofern die Einstellungen mit Haken bei “Waypoint Name” abgespeichert werden, wird beim zukünftigen Laden der Seite der Cursor direkt in das zugehörige Textfeld gesetzt (damit ist ohne Klicken das Einfügen des “Mittelpunkt”-GC-Codes möglich).
Tags » «

Autor: JR849
Datum: Montag, 26. April 2010 15:05
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

3 Kommentare

  1. 3

    AutoUpdate-Funktion scheint defekt, daher hat das Script nicht mehr funktioniert. Jetzt sollte es wieder tun. ;-)

  2. 2

    Version 1.24 unterstützt nun auch die neuen Attribute. ;-)

  3. 1

    Fünf neue Attribute sind hinzugekommen: Teamwork benötigt / Touristen-freundlich / Baumklettern / Privatgrundstück / saisonabhängig
    Diese werden in den nächsten Tagen in das Skript eingebunden. ;-)