Cachevergleich

Zwei Caches von der ersten Seite der „Nearestlist“, wie sie unterschiedlicher wohl kaum sein können.

SpiraleEichensee
CacheartTraditionalTraditional
CachegrößeMikroSmall
Difficulty11,5
Terrain1,52
Ausgelegt am17.04.200926.02.2009
Funde7455
GC-Vote2,53,8
UmgebungStadtWald
Wegstrecke~ 20m> 500m
Zeitaufwand< 5 min.> 20 min.
Locationcachevergleichspiralecachevergleicheichensee
KartenansichtZur Google-Map-AnsichtZur Google-Map-Ansicht
BesonderheitenEin runder Kreisverkehr, Autos und BepflanzungKleiner, etwas abseits gelegener See, ruhig, idyllisch. 200m nördlich ein kleiner Steinbruch zum Klettern und von den Weinbergen eine schöne Aussicht über das Remstal und in Richtung Stuttgart
Sinn und Zweck?
Evtl. einen Kreisverkehr mehr besteigen und einen Punkt für die Statistik
Einen schönen Ort zeigen, den man ohne Geocaching warscheinlich nie gesehen hätte
Persönliche MeinungCaches die die Welt nicht braucht!Empfehlenswert!

Spirale
Eine von den unzähligen Kreisverkehrsinseln in Deutschland. Bin mal gespannt wann der erste größere Unfall passiert 00c Spiraleweil ein Autofahrer von einem Cacher auf dem Kreisverkehr abgelenkt oder 00b Spiraleerschreckt wurde. Rüber, versucht die Botanik nicht zu plätten, rein in die Spirale, Bild von innen und von der Dose gemacht und auf den Log verzichtet. Unter Geocachen verstehe ich was anderes und so scharf auf die Punkte bin ich nicht (mehr).

Eichensee
Angesichts des schönen Wetters habe ich nicht ganz nah geparkt, sondern bin ab der Y-Burg in Stetten gelaufen. Etwa 01a Ausblick20 Minuten durch die sonnenbeschienenen Weinberge mit toller Aussicht auf das Remstal und in Richtung Stuttgart. Anschließend ein kurzes Stück durch den Wald, einen Steinbruch entdeckt an dem fleißig geklettert wurde und weiter zum Eichensee. Einmal den See umrundet, die Dose gefunden und geloggt. Anschließend noch mit Bossley am Wasser gespielt, etwas DITADO (Dog In Trash And 03 CITADODog Out) betrieben und auf der Bank die Ruhe genossen. Auf dem Rückweg am Sängerheim (Einkehrmöglichkeit) vorbei und durch die Weinberge zum Auto. Den See und den Steinbruch kannte ich noch nicht, obwohl ich mich schon mehrmals in der Ecke rumgetrieben hab. Insgesamt 2 Stunden mit nur einem Punkt verbracht (ich seh die Statistiker schon ihre Köpfe schütteln), aber jede Minute genossen!
Danke an casi_82, so macht Cachen Spaß!

Fazit
Spirale hat 19 Funde mehr und knapp 2 Monate weniger auf dem Buckel. Ist die Statistik so wichtig, Fast-Food-Cachen In geworden oder mein Blick für nette Caches getrübt?
Naja, jedem das Seine!

Autor:
Datum: Samstag, 3. Oktober 2009 19:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

9 Kommentare

  1. 9

    wobei ich noch immer hoffe, dass Groundspeak mal ein eigenes einbaut.

    Word! Allerdings wirst du wohl erstmal selber weiter programmieren müssen bis die in die Pötte kommen. Schade eigentlich.

  2. 8

    Das Einzige was ich bei der Spirale von hier aus bemängeln könnte, ist die Tatsache, dass der Owner nichts über diese Kunstwerk schreibt.

    Ansonsten finde ich solche Urban-Caches nicht sonderlich schlimm, solange sie nicht in einer Hundekot-Tüte irgendwo im Dreck vergraben liegt… :razz:

  3. 7

    Ich mache gerne mal einen Statistik-Cache, wenn er in der Nähe liegt. Ich finde es auch nicht schlimm, dass solche Caches mehr Funde bekommen, denn die Anzahl der Funde sagt nun wirklich nicht viel über die Qualität aus. Zum Glück hat GCVote ja genügend Benutzer, so dass man schnell abschätzen kann, was einen erwartet.
    Selbst wenn man „schlechte“ Caches verbieten könnte, wäre das doch meistens schade. Statistik-Caches haben ja nur zwei Nachteile: Erstens kommt es manchmal vor, dass ein schöner Platz so besetzt wird und eine wirklich tolle Dose an diesem Ort verhindert. Und zweitens wird es schwieriger, die Perlen in der Masse zu finden. Gegen den zweiten Punkt hilft ein Bewertungssystem, wobei ich noch immer hoffe, dass Groundspeak mal ein eigenes einbaut.

  4. 6

    @Dickkopf: Full ack. Wer Lust hat, einen Kreisverkehrcache auszulegen, soll das machen, und wer Lust hat, einen zu loggen, soll das auch machen. Wer keine Lust hat, soll es halt lassen.
    @jr849: Mal ehrlich: Wieviel Tausend deiner 4750 gemachten Caches sind genau von der Art, über die du dich jetzt so aufregst?

  5. 5

    Klar, wenn Du mit Hund unterwegs bist und einen netten spaziergang machen willst, ist der Kreiselcache nichts für Dich, :|

    :razz: Ich hatte bei beiden Caches großen Spaß und das ist das was zählt. :razz:

    mfg Robert…

    Jedem wies gfällt :cool:

  6. 4

    Hmmm. Dein Frust fuer die Massenstatistikcaches in allen Ehren. Der Trend ‚belanglose‘ Locations zu bedosen steigt (leider) ueberproportional an. Stimme ich dir voellig zu! Doch deswegen Caches an den Pranger stellen finde ich nicht gut.

    Lass es doch gut sein. Statistik ist geil ;-)
    Wenn ich Cachen gehe mache ich dies aus den unterschiedlichsten Launen heraus!
    Ich will wandern? Suche ich mir was passendes in der Natur.
    Ich hatte Lust paar Abende lang Mysts zu loesen? Gehe ich auf Myst-Runde.
    Ich will mit dem Mopped los? Da ist es doch prima wenn ich mir ne schone Runde zusammenstellen kann bei der ich nicht in voller Moppedmontur durchs Gestruepp muss.
    Ich hab Lust auf nen coolen Lost-Place? Dann aber nichts wie los! ;-)
    Und wo ist jetzt das Problem?
    Ich komme abends an nem Kreisverker an der mit einer Dose bestueckt ist. Je nach Laune kann ich da prima dran vorbei fahren – bei 1/1 bzw 1/1.5 weiss ich ja ungefaehr was mich erwartet – oder ich habe einfach mal wieder Lust ’nen Punkt einzusammeln‘ und dann hol ich mir den Punkt auch. :roll:
    Tja, meine 2ct.

    Viele Gruesse,
    Dickkopf

  7. 3

    @mo-cacher: Muss man auf einer abendlichen Motorradtour jede Dose machen die auf der Strecke liegt nur um etwas loggen zu können?

  8. 2

    Sind beide gleich gut als Station auf einer abendlichen Runde mit dem Cachemoped geeignet?

  9. 1

    Beide gemacht und das Ergebnis ist passt. :razz: :razz: