Die Matrix muss voll werden!

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast… so das Motto einiger Geocacher.

Scheinbar hat sich hier ein bekennender Untenlogger zum Ziel gesetzt, die Matrix im Jahr 2013 endlich voll zu bekommen – vermutlich auch gerne doppelt und dreifach.

Hallo Zusammen,

Ich suche auf diesem Weg einen Cacher, der T5er klettert.

Da ich keine T5er klettere, aber meine Matrix gefüllt haben möchte und auch die Homezone incl. der erweiterten Homezone absolut Dosenfrei haben möchte, suche ich einen Kletterer der meinen Stempel mit auf den Baum nimmt umd mich im Logbuch verewigt. Bitte setzt dich mit mir in Verbindung um meinen Stempel in Empfang zu nehmen. Ich nehme dich dann in meiner Freundesliste auf und wenn du einen neuen T5 erklettert und geloggt hast, erfolgt mein Log online.

Quelle: Note

Ist der Ruf erst ruiniert, cacht sichs völlig ungeniert. :lachtot:

Warum nicht gleich so?

Hallo Zusammen,

Ich suche auf diesem Weg Cacher, die Dosen suchen.

Da ich selbst keine Zeit habe und nur wenig Dosen selber suche, aber meine Statistik ordentlich gepimpt haben möchte und die Homezone inkl. der erweiterten Homezone (Deutschland und die angrenzenden Staaten – gerne auch weltweit) absolut dosenfrei haben möchte, suche ich mehrere Cacher die meine Stempel (ich hab mir extra einen ganzen Sack voll machen lassen) mit auf Tour nehmen und mich im Logbuch verewigen. Bitte setzt euch mit mir in Verbindung um meinen Stempel in Empfang zu nehmen. Ich nehme euch dann in meiner Freundesliste auf und wenn ihr einen neuen Cache loggt, erfolgt mein Log online.

„Backlog“ wird garantiert, ich logge also auch meine gefundenen Dosen mit eurem Namen oder Stempel!

Quelle: Oben zitierte Anfrage etwas umgeschrieben

Tja, für alle diejenigen, die es noch nicht wussten:

Die Statistik ist nur noch einen Scheiß wert! Smilie by GreenSmilies.com

Vorbei die Tage, in denen man sich die Punkte noch für hart erarbeitetes Geld kaufen konnte? Wer sich heutzutage nicht von anderen Cachern in Logbücher eintragen lässt, so wie es bei so einigen Cachern schon gang und gäbe ist, kann lange an seiner Statistik schrauben und wird es dennoch nicht weit schaffen.

Auf, auf in die schöne neue Punktewelt 2013! Smilie by GreenSmilies.com

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 7. Januar 2013 15:34
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

17 Kommentare

  1. 17

    Ja, solche Leute gibt es tatsächlich, die sich von anderen eintragen lassen oder gar archivierte oder disabelte Caches loggen, wo nachweislich die Dose weg ist, sodass der Owner gar nicht mehr überprüfen kann, ob das denn stimmt… ich finds einfach nur arm, aber wer meint, dass er das braucht… bitte

    Dazu kommen noch die, die eigene Caches loggen, weil sie sonst das 12/12/12 Souvenir nicht bekommen – oder sogar über einen Sockenpuppen-Account Caches legen mit einer Wertung, die ihnen fehlt…

    Umgekehrt gibt es auch Leute, die ein T5-Event nur als Note und nicht als Found loggen, insbesondere dann, wenn die Wertung wirklich einfach nur erfunden war – sowas finde ich wirklich sehr ehrenhaft.

  2. 16

    Ich war mal auf einem Cacher-Treffen mit T5-Wertung, bei dem aber gleich gesagt wurde, dass auch am Boden geloggt werden kann.
    Dadurch hab ich als Nicht T5ler auch einen Punkt dort.
    Aber immerhin war ich vor Ort und hatte einen schönen Abend.

    Was die Matrix angeht: Auch da schau ich ab und zu und sage: „die Dx/Ty-Lücke will ich mal schließen.“
    Dann wird einer gesucht, ggf. gerätselt und auch BEsucht.

    Ist für mich einfach Teil des Spiels, auch die Statistik ein wenig zu „pimpen“, wie es oben heißt – aber halt durch selbstbesuch.

  3. 15

    Das kann doch nur ein Fake sein – spätestens beim „Sack Stempel“ hab‘ ich lachen müssen.

    Aber es stimmt schon, dass das Hobby immer mehr verkommt und die Cacherehre bei manchen (zum Glück aber wenigen) Deppen entweder abhanden gekommen ist oder noch nie vorhanden war.

    Ich weiß nicht, was daran toll sein soll, sich mit Smileys zu schmücken, für die man nicht unterwegs war. Aber was kratzt es mich? Ich liebe unser Hobby, ich bin unterwegs und freue mich über jeden Fund und lerne tolle Gegenden, interessante Dosen und spannende Menschen kennen. Wenn die Couchpotatoes meinen, sie müssten vor allem sich selbst betrügen, dann sollen sie das ruhig machen, die Armen. Tun mir echt leid.

    Happy Hunting!

    Jutta – moony42

  4. 14

    Nicht zu fassen! :-?

  5. 13

    Früher war ich noch zu unschuldig um auf die Idee zu kommen das Leute sowas machen. Mittlerweile höre ich davon immer mehr.
    Da muss halt jeder selber seine Grenze wissen wieviel er bescheisst.
    Ich cache seit 3.5 Jahren und habe gerade meine 1000. voll.
    Und die habe ich auch noch aus Versehen bei einem miesen Tradi am PC geloggt. :wallbash:
    Aber mir reicht das, ich habe keine Statistik an meinem Account, ich brauche niemanden über schnöde Zahlen vermitteln das ich toll bin, das weiss ich auch so. :gott:
    ABER : ich habe mich auch schonmal ein klein bissl selber beschummelt.
    Isthaltsomussichselberdraufklarkommen.
    Aber trotzdem habe ich meinen Spass bei der Sache.
    Gruss
    Reflektor

  6. 12

    Schöne Log-ID: GLA2FAME…

  7. MarschkompasszahlNo Gravatar
    Dienstag, 8. Januar 2013 1:22
    11

    Die Lösung: 81 Events veranstalten. Dann braucht man auch niemanden mehr fragen und spart sich die Stempel.
    :P

  8. 10

    Das kann der unmöglich ernst gemeint haben.
    Wahrscheinlich hatte er ne Wette am laufen, 2013 in einem Blog erwähnt zu werden.

  9. 9

    Das ist garnicht mehr so unüblich. Da bilden sich am WE Teams, gehen in verschiedenen Gegenden cachen und loggen für alle mit. 200 Dosen an einem Tag? Kein Problem so!

    Ist irgendwie das Gleiche wie der Eintrag aufm Baum.

    @FerrariGirlNr1No Das ist nicht ganz vergleichbar. Wer an der Dose ist kann diese auch loggen. Wie er da hin gekommen ist, ist am Ende egal. Das Rätsel im Team gelöst oder durch Zufall oder aufm Event an die Lösung gekommen. Der T5er auf der Schloßteichinsel wird im Winter manchmal auch zum T2. Ich kenne auch T5er welche der Säge zum Opfer gefallen sind und am Boden geloggt werden konnten bis der Owner was gemerkt hat. Da hatten welche halt mal Glück!
    Und wie siehste das dann bei nem 13 Stage-Multi der durch Zufall gefunden wird? Habe ich auch schon an so einem Final gestanden ohne alles absolviert zu haben.

    Die Statistik ist doch ohne Zusatzinfos eh nichts wert.
    Der eine macht 50 Tradis als Drive in und der nächste macht in dieser Zeit einen Tradi oben aufm Berg. Was sagt die Foundzahl dazu aus? Nix!

    Und um nen 5/5er zu machen braucht man auch nur ein der Art eingestuftes Event besuchen.

    Jeder Beschei…t sich doch nur selber! Und der Verlierer ist man auch selber. Man bringt sich um den Spaß beim rätseln, um die tolle erholsame Wanderung oder um die Genugtuung eine besondere sportliche Herausforderung gemeistert zu haben. Und auf dem nächsten Event hat kann man auch nicht mitreden. Na toll!

  10. 8

    Wenn man sich den Cache mal durchliest, dann sieht man doch eigentlich, dass der Log ironisch gemeint war…

  11. 7

    Wenn jeder auf dem Baum gewesen sein muss, hätte ich aber auch gern den Lösungsweg von jedem D5-Logger :bravo:

  12. 6

    Super! Ich habe mich gekringelt vor Lachen. BTW: Ich finde es gut, dass es immer mehr solche Leute gibt. Dann wird die Statistik immer mehr ins Lächerliche gezogen und verliert ihre Wertigkeit.

  13. 5

    Ja ja … der Matrix-Wahn … :lol:

  14. 4

    Das ist vielleicht eine neue Einnahmequelle, um das Hobby zu refinanzieren! Endlich kann man als „Berufsgeocacher“ auf Statistik-Punktefang gehen!
    Ironie aus.
    Was für ein Quatsch.

  15. 3

    [Ironie]
    Tja, vielleicht sollte er es mal mit einem Tool versuchen, das archivierte Caches ausspuckt…da fällt es dann vielleicht nicht so auf, wenn nach zwei Jahren plötzlich ein Name mehr drinsteht und die Matrix wird auch voll. :pfeif:
    [/Ironie]

  16. 2

    vor allem: das ist doch ein Fahrradmulti, kein T5-Kletterbaum :doh:

  17. 1

    Ohweia, solche Leute fallen selbst aus der untersten Schublade heraus :ugly: