Wenn die Dose am Ende nur noch peripher tangiert

GäurandwegChallenges sind tot, es leben die Challenges Herausforderungen beim Geocaching – ganz ohne Banner und Souvenir. Das Ziel Der Weg war diesmal ein Cache, der so geheim ist, dass ihn nicht einmal die normale Suchfunktion auf geocaching.com mit dem Schlagwort „Gäurandweg“ finden kann*: Ü60 Gäurandweg Teil 1

Angegeben mit über 63km in Form eines One-Way-Multis von Mühlacker nach Herrenberg mit zusätzlichem logistischen Aufwand um die frischen Körper an den Start und die geschundenen Hüllen am Ende wieder in Richtung Heimat zu karren. Wenn man mal von kleineren Problemchen mit dem Oregon 650…

Verfickter Scheiß, jetzt ist das Mistding schon wieder abgeschmiert.

Quelle: Persönliche Lobeshymne auf Garmin während der Tour

… und einem kurzen Intermezzo mit einer kleineren Regenwolke absieht, waren es ohne die *&%#@-Aussetzer etwas mehr als 58km in knapp 15 Stunden. Irgendwann jenseits der 45km-Marke war es eigentlich kein wandern mehr, es ging langsam und fließend in einen Gewaltmarsch über. Wenn man so etwas ohne Blasen an den Füßen überstehen möchte, sollte man wohl schon vorab über eine paar Schichten Hornhaut verfügen.
Der Owner half glücklicherweise am Ende bei der Berechnung noch per Telefon, eine für uns nicht ganz eindeutige Zahl hatten wir falsch. Auf dem Weg in Richtung Final, welcher sich jenseits des abgestellten Rettungsfahrzeuges befand, entschieden wir uns dann für einen DNF, bzw. eher für einen DNS (Did not search) oder ein DNR (Did not reach). Vermutlich wären die restlichen Kilometer noch machbar gewesen, aber auch ohne Gummipunkt werde ich mich lange an diese Tour erinnern können und zur Einstiegshilfe liegt für uns beim Start des zweiten Teil auch gleich ein Döschen. :)

Ü60 Gäurandweg Teil 2Challenge accepted Herausforderung angenommen :sm:

* Geheim sind/waren in dem Fall wohl nur Umlaute für den Programmierer

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 28. Mai 2015 11:50
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

6 Kommentare

  1. 6

    Na, wenn du mal kein Kandidat für http://coord.info/GC3JH5D wärst… :-)

    (1600km, 7 Bundesländer, von Sylt nach Oberstdorf, auf Radwegen.)

    14 Tage wären doch eine ambitionierte Sache, die sich in deinem Blog sehen lassen könnte. :P

  2. 5

    @cache-matze:
    Aber nur dann, wenn man vorher den Ort auf Pforzheim einstellt. Wenn man nur noch das Titelstichwort weiß, aber weder den Ownernamen noch die Region kennt, dann findet man den Cache nicht wieder.

    Viele Grüße
    Gerald

  3. 4

    Das Nano Icon gibt es erst wenn wir Geocacher den „Lieblings Trackable“ vom Jeremy Irish discovern oder Grabben ohne das Teil jemals in der Hand gehalten haben!!!

    Also wie heißt die Nummer? :bravo:

  4. 3

    Als ich „Ü60“ gelesen habe dachte ich zuerst: „Dann hab ich ja noch etwas Zeit den Cache zu machen“ ;-)

    Tolle Impressionen und reizvolle Landschaft, gefaellt mir, auch wenn ich den wohl nicht so schnell laufen werde.

    Uebrigens findet die neue Suche die Caches, auch wenn man dafuer „Premium“ sein muss (WTF?)

    https://www.geocaching.com/play/search/@48.88436,8.69892?origin=pforzheim&ot=3&g=24416&radius=50km&kw=gäurandweg

  5. 2

    @Mystphi: Ach, deswegen sind die meisten meiner Suchanfragen DNFs… Ist ja jetzt nicht so, dass man in einer Datenbank nicht oder nur sehr schwer nach „contains“ suchen kann… #Autschn

  6. 1

    Moin JR,

    hast Du denn nicht mitbekommen, dass G$ vor ein paar Jahren im Standardsuchformular die Stichwortsuche von „enthält“ auf „beginnt mit“ geändert hat? Schließlich war ersteres ja nützlich und muss daher schnellstens abgeschafft werden. Im neuen Suchformular gibt es wieder die Stichwortsuche „enthält“. Da man aber im neuen Suchformular zuerst den Ortsbereich definieren muss, ist das zum Glück keine wirkliche (Re)Verbesserung. Wäre ja auch völlig entgegen der üblichen Vorgehensweise von G$ ;) .

    Viele Grüße
    Gerald

    PS: Wann kommt eigentlich das Nano-Icon?
    PPS: Wann wird dieser beknackte Messenger endlich wieder entfernt?