GC-PocketQuery V1.2

Kurze Vorstellung des Skripts für diejenigen, die GC-PocketQuery noch nicht kennen:

GC-PocketQuery ist ein Greasemonkey-Skript, welches dem lästigen Klicken bei der Erstellung eines Pocket-Queries ein Ende bereitet. Sämtliche Einstellungen der Formulare Geocache Pocket Query, Screenshot der "Geocache Pocket Query" - Seite mit installiertem Greasemonkeyskript GC-PocketQueryUser Route Pocket Query und Bookmark Pocket Query zur Erstellung von Pocket-Queries können in größerer Anzahl per Button abgespeichert und die einmal getätigten Einstellungen immer wieder geladen und geändert werden.

Mit der Version 1.2 habe ich ein paar Benutzerwünsche umgesetzt und das Skript robuster gestaltet.
Nachdem diverse Updates von GC.com immer wieder für Probleme gesorgt haben, ist das mit der Version 1.2 von GC-PocketQuery endgültig behoben. Die Einstellungen werden nun abhängig von den IDs gespeichert und geladen.
Neben der Seite Geocache Pocket Query werden jetzt auch die restlichen Seiten (User Route Pocket Query und Bookmark Pocket Query), auf denen ein Pocket-Query erstellt werden kann, von GC-PocketQuery unterstützt. Leider hat Groundspeak an verschiedenen Stellen unterschiedliche IDs verwendet, weshalb ich mich dafür entschieden habe, separate Listen der Einstellungen zu führen. Gespeicherte Einstellungen der Geocache Query-Seite können daher beispielsweise nicht auf der User Route Query-Seite geladen werden.
Die Anregung, den Submit-Button nach oben zu setzen um unnötiges scrollen zu vermeiden, habe ich direkt umgesetzt. Neben dem üblichen Button am Ende des Formulars ist nun neben dem Textfeld des PQ-Namens ein neuer Button vorhanden.

Hinweise für Nutzer der Vorgängerversion 1.1
Um gespeicherte Einstellungen der alten Version zu übernehmen, einfach die Version 1.2 parallel zur Version 1.1 installieren. Anschließend die Pocket-Query-Seite aufrufen, im oberen Dropdown-Feld die Einstellungen auswählen und mit dem Button „Save Settings“ (nicht Save PQ-Settings) die Einstellungen der Reihe nach mit dem neuen Skript speichern. Anschließend die alte Version in der Skriptverwaltung (In Firefox unter Extras -> Greasemonkey -> Benutzerskripte verwalten…) auswählen (den oberen Eintrag der beiden identischen GC-PocketQuery-Einträge) und unten deinstallieren klicken. ;-)

Falls ihr einen Bug entdeckt, bitte per Kontaktformular oder Kommentar Bescheid geben. Vielen Dank. :-D

Tags » , «

Autor:
Datum: Dienstag, 14. September 2010 9:25
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

Ein Kommentar

  1. 1

    Kleiner Nachtrag:
    Das Skript hat noch einen Update-Checker verpasst bekommen und Probleme durch doppelte Einträge in der Liste sind nun auch behoben.