JR849 goes Video – ein erster Versuch

Samstag nachmittag, ein Mann mit Hund steht neben einer Straße und filmt sich mit dem Handy. Gibt es nicht? Gibt es doch!
Hier ein erster Versuch eines Videopodcasts aus dem Schwabenland.
Wünsche, Kritik und Anregungen sind willkommen!!!

Tags » , «

Autor:
Datum: Samstag, 21. Februar 2009 21:18
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Videopodcast

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

15 Kommentare

  1. 15

    Bei Vorbereitungen für unseren Stuttgarturlaub bin ich auf deine Podcasts gestoßen :!: Fand ich klasse, hier mal ne kleine Runde mitzulaufen :O) . Danke fürs mitnehmen *gg
    Gruß Tanja :razz:
    P.S. Verpasst nicht die Outtakes :lol:

  2. 14

    Sauberle Herr Auberle,

    mach weiter so. Nächstes mal würd ich ein Furzkissen unterlegen, dann muss nicht der Sitz herhalten ;-)

    Greets und häppie käsching

    boschdler

  3. ScandinavianMagicNo Gravatar
    Montag, 23. Februar 2009 22:56
    13

    Puschelmikrohalter? Ich bin bereit, Texte sind auch schon vorbereitet:
    http://www.wiragenten.de/contentimage/comedy/urs-comedy-alfons-350.jpg
    Wäre doch gelacht, wenn das nicht noch richtig professionell wird… :cool:

  4. 12

    Vielen Dank für das Feedback! :grin:
    Irgendwie ist bei der Kovertierung nach .flv einiges an Qualität auf der Strecke geblieben. :neutral:
    Da es einfach mal ein Versuch war, habe ich mich mit itunes bzw. einem extra Feed nicht weiter beschäftigt sondern das Video einfach mal so reingestellt. Nicht dass ich mich zeitlich in Unkosten stürze und am Ende doch alles für die Tonne ist.
    Die Lautstärke der einzelnen Videos war recht unterschiedlich, werde mal schauen ob ich irgendwo ein Programm zum anpassen finde. Ist schon recht nervig wenn man beim anschauen dauernd am Lautstärkeregler drehen muss. :roll: Alternativ könnte ich mir auch Ralf als Puschelhalter Puschelmikrohalter vorstellen. :lol: :lol:
    Das Handy ist schon fast 2 Jahre alt und wird in nächster Zeit durch ein Neues ersetzt, welches in Sachen Videoqualität vielleicht noch etwas mehr bringt. Je nach Strombedarf wäre an einem längeren Drehtag *lach ein Kabelhalter schon nett, ich werde vielleicht mal auf die Angebote zurückkommen. :lol:
    Insgesamt waren es knapp 30 Filmchen, von denen einiges an Material für die Outtakes zusammen gekommen ist. :wink: Daheim ist mir aufgefallen, dass alle Videos mit „So“ anfangen. :roll: Gut dass ich sowieso alles zusammenschneiden musste. Nachbearbeitung war etwa eine Stunde, wobei ich erst noch ein Programm suchen musste, da die bisher benutzte Demoversion abgelaufen war.
    @Stefan: Vielleicht klappt es beim nächsten Mal mit dem Rasieren, aber es war Samstag und noch so früh… :oops:

  5. 11

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Suuuuper gemacht, für ein Handy eine erstaunliche Qualität, ich lauf immer noch mit einem Camcorder durch die Gegend. Wie lange hast Du für die Nachbearbeitung gebraucht? Das ist bei mir nämlich das Problem.
    mach weiter so und wenn Du mal in die Heidelberger Gegend kommen solltest…. :wink:

  6. 10

    so… angeschaut :lol:
    also ich fands super!!! vorallem die outtakes, ich liebe outtakes! :mrgreen:

  7. 9

    Blairwitch Project war gestern. :grin:
    Klasse gemacht und ganz ohne Spoiler.
    Den Sitz kannste als Running Gag gerne beibehalten. :lol:

    Gruss,
    Uwe

  8. cyberberry (Stefan)No Gravatar
    Montag, 23. Februar 2009 12:49
    8

    So, bin ich auch endlich dazu gekommen, dieses oscarverdächtige Kurzfilmchen anzuschauen.
    Natürlich mußt du weitermachen! Das war sehr unterhaltsam und ich freue mich schon auf die „Micros-die-die-Welt-nicht-braucht“ Kommentare zu unseren „Micros-die-die-Welt-nicht-braucht“ Dosen :mrgreen:
    Vielleicht rasiert sich einer der beiden Hauptdarsteller vor dem nächsten Auftritt… nein, nicht der Vierbeiner! :wink:

  9. 7

    Das mit dem Sitz ist echt der Brüller :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    So, nun hab ich mich endlich wieder eingerenkt. :lol:
    Super Idee, gut gelungen für Deinen 1. Videopodcast, weiter so.

    Gruß rendl

  10. 6

    Witzisch und unterhaltsam! So kann man sich auch die Zeit vertreiben beim Cachen. Mehr bitte! :cool:

    „ich mag dann doch die etwas größeren Lost Places…“ :mrgreen:

    PS: Die Tonspur kam bei mir teilweise etwas undeutlich rüber. Ich glaub du brauchst so’n Puschelmicro… :wink:

    PPS: „Einsame Hütte (reloaded)“ kommt aber schon demnächst, gell? *SCNR*

  11. 5

    Klasses Erstlingswerk… besonders die Outtakes :mrgreen:

  12. 4

    Ach so, der Sitz quietscht :roll:
    Für den ersten Versuch hast du es doch ganz nett gemacht. Vielleicht statt mit dem Handy mit der Digicam filmen. Dann schaut es auch auf größerem „Guckloch“ noch besser aus.
    Bin auf jeden Fall auf die Fortsetzung gespannt

    Ps. nimmst du noch Bewerbungen für
    Kameramänner an :lol: :lol: ?

  13. 3

    Innovativ :mrgreen:
    Wenn nächstes Mal Equipment mit Objektiv zum Einsatz kommt, biete ich mich als Kabelträger an :cool:

    Schade, dass so wenig gespoilert wird :roll:

  14. 2

    Gute Idee, sehr authentisch, weiter so!

  15. Lilly (cyberberry)No Gravatar
    Samstag, 21. Februar 2009 21:49
    1

    Schwierig ein Logstreifen mit einer Hand aufzurollen, gell? :mrgreen: Ansonsten ist das Bild für die Handykamera ganz gut. Gibt’s den denn schon bei iTunes zu abonnieren??