Beiträge vom Juni, 2009

Gläsernes GC-Vote

Dienstag, 30. Juni 2009 19:08

glaesernes-gc-vote.jpgMit einem kleinen Script ist es möglich die abgegebenen Bewertungen den einzelnen Cachern zuzuordnen. Da sieht man mal wer, natürlich ganz aus Versehen, einem unterdurchschnittlichem Cache 5 Sterne gegeben hat und wer sich selbstverständlich auch gaaaaaanz unbeabsichtigt verklickt hat und einem, wenn man den anderen Bewertungen Glauben schenken will, tollen Cache nur 1 Stern gibt. Was auch immer die einzelnen Personen geritten haben will, ich schiebe es einfach mal auf den Kumpelbonus, auf den Neid oder auf die eigenwillige Maus. :roll:
Wer lieber weiterhin im Geheimen zu gut oder zu schlecht voten will (welche Vorteile es auch haben mag), bzw. nicht ohne Hose dastehen will, der lässt sich ein Passwort eintragen. Dazu einfach über den eigenen GC-Account (!) eine Nachricht an BonnerGuido schicken und das Wunschpasswort mitteilen. ;-)

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Geocaching Evolution

Samstag, 27. Juni 2009 19:22

Ein nettes Video zur Cacheentwicklung (Geocaching-.com) in Deutschland.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

JR849 goes Video #4 – Salzburgedition

Freitag, 26. Juni 2009 18:51

00.JPGEin Mega-Event so nah vor der Tür, das darf man sich natürlich nicht entgehen lassen. Leider war das Wochenende etwas verregnet, daher gibt es neben dem Mega-Event und einigen Minuten vom Reviewerweitwurf (inklusive Bootversenkung) ein paar Cachelocations mit Dach über dem Kopf, kurz Lost-Places, zu sehen.
…weiterlesen

Thema: Videopodcast | Kommentare (1) | Autor:

Metrisch oder doch besser Metrisch?

Montag, 22. Juni 2009 21:35

Ich würde ja sagen „Doppelt hält besser“, aber auf der tollen Geocaching.com-Seite muss ich mich entscheiden…

metrisch.jpg

Ich glaube ich nehm…

oder doch lieber…

Nee, ich kann mich einfach nicht entscheiden! :-(

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

MapSource ist aber auch mit nix zufrieden!

Donnerstag, 18. Juni 2009 20:40

Ohne Topo cachen geht heutzutage ja fast gar nicht mehr, also darf auch die Topo Österreich zum Mega-Event nicht fehlen. Rechnen scheint aber entweder nicht die Stärke des Programms zu sein, oder der verantwortliche Entwickler hat sich in der Vorlesung Höhere Mathematik mit etwas anderem beschäftigt. :lol:

mapsource.jpg

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Wird die Statistik zu ernst genommen?

Dienstag, 16. Juni 2009 13:25

Der Eine will sich anscheinend verabschieden, der Andere lässt seinen Frust raus, manche stellen persönliche Rekorde auf, einige werfen bestimmt täglich einen Blick auf die Statistik und alles wird mit tollen Bildchen „verschönert“. Die größte Anerkennung unter Geocachern scheint der Neid zu werden/sein.
Ihr wisst aber schon dass ihr nur irgendwelche muffigen Döschen findet und euch ab 10000 Funden nichts dafür kaufen könnt, oder? :lol:

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Mobilfunk beim Megaevent in Salzburg

Samstag, 13. Juni 2009 13:51

pmr_salzburg.jpgJe nach Vertrag und benutztem österreichischen Netz sind die Kosten für Mobilfunk unterschiedlich. Die sog. Roamingkosten sollen erst ab dem 1. Juli weiter gesenkt werden. Neben Gebühren für ausgehende Gespräche hält der Netzbetreiber auch noch für eingegangene Gespräche die Hand auf. Der Preis für eine  SMS liegt derzeit zwischen 34 und 95 Cent, die Datennutzung je Megabyte ist fast schon unverschämt (Quelle: Tabelle Handytarife im EU-Ausland). Wer meint er müsste als Kunde eines deutschen Mobilfunkanbieters im Nachbarstaat live.geocaching verwenden, kann sich auf eine dicke Überraschung mit der nächsten Rechnung einstellen.
Alternativ kann man ein PMR-Funkgerät nutzen (in Österreich erlaubt). Da rund um das Event mit erhöhtem Cacheraufkommen zu rechnen ist und bestimmt der eine oder andere Cacher seine Handquetsche dabei hat, dürfte trotz der knappen Reichweite fast immer ein Cacher zu hören sein. Beim Loggen Am Event kann man damit auch die Cacherkollegen aus der Heimat erreichen, ohne dass man lange in der Menge suchen muss. ;-)
Ich werde mein Funkgerät auch mitnehmen, bin am Samstag auf dem GEO FORTRESS Event und am Abend noch beim Reviewerweitwurf. Unter Geocachern wird meist Kanal 2 benutzt, der wird wahrscheinlich etwas überlastet sein. :-?
Von Freitag bis Sonntag werde ich daher
Kanal 7 (446,08125 Mhz) benutzen und hoffe ein paar Cacher aus der Heimat zu hören und evtl. auch zu treffen. :-D

Thema: Allgemein | Kommentare (12) | Autor:

Live.geocaching – 7 weeks later

Donnerstag, 11. Juni 2009 15:19

livegeocachinghandy.jpgSeit Anfang April 2009 nutze ich gelegentlich live.geocaching, nun wird es Zeit mal etwas darüber zu schreiben.
Die Software läuft auf dem Nokia 5800 einwandfrei, nur die Ladezeit von Karte und Caches ist des Öfteren etwas dürftig.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor:

Auf den Spuren von Tobias Mayer

Mittwoch, 10. Juni 2009 18:18

Am kommenden Samstag den 13. Juni findet in Marbach am Neckar die Tobias-Mayer-Mondnacht statt.

In der Marbacher Innenstadt wird die Nacht zum Tag. Geschäfte haben bis 23 Uhr offen und es gibt Aktionen wie den Geocache-Pfad, eine elektronische Schnitzeljagd. Die Teilnehmer müssen mit Hilfe von WGS84-Koordinaten fünf Punkte im Stadtgebiet finden. Wenn sie die Zwischenziele in einem Umkreis von mehreren hundert Metern gefunden haben, erreichen sie das Ziel, an dem sie einen Preis für ihren Rundgang verliehen bekommen.

Quelle: Stuttgarter Zeitung Online

Im Tobias-Mayer-Museum kann man mehr über den Löser des Längenproblems erfahren und auch gleich noch einen Cache vor der Tür loggen.

Special thx to AndiW

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Lost Place – gegrillt, nicht gegart!

Sonntag, 7. Juni 2009 23:13

Unscheinbar im Titel, bedeckt mit einem Mysterymantel und doch ein waschechter Lost-Place bei dem es viel zu entdecken gibt. Ameisenkrieg heisst er und vom Doktor meines Vertrauens dank eines benötigten Telefonjokers empfohlen worden.
…weiterlesen

Thema: Lost-Places | Kommentare (9) | Autor: