Beiträge vom März, 2015

LPCs – Der Untergang des Abendlandes?

Dienstag, 31. März 2015 13:06

Lost Place Cache LPCÜber Lost Place Caches, kurz LPCs, wird ja schon seit Jahren kontrovers diskutiert. Einerseits ein toller Spaß, andererseits konfliktträchtig und nicht ungefährlich. Dennoch ziehen diese zum Abenteuerspielplatz erweiterten, verlassenen Gebäude immer mehr Geocacher in den Bann, mit all den negativen Folgen die ein Massentourismus so mit sich bringt.
…weiterlesen

Thema: Lost-Places | Kommentare (9) | Autor:

Premium-Qualität für Premium-Member

Donnerstag, 26. März 2015 16:10

Die Intention einen Geocache als PMO, Premium Member Only, zu listen, ist vielfältig. Manche möchten auf diese Art kostspielige Dosen oder Basteleien vor den Horden probierwütiger Muggels schützen, hoffen auf schönere oder längere Logs, möchten das „schnorrende“ Non-Premium-Member-Volk aussperren, oder, oder, oder…
Man könnte auf die Idee kommen, dass PMO-Caches auf eine gewisse Art und Weise etwas besonderes sind, sind sie doch schließlich explizit für die zahlenden Kunden der Zweiklassengesellschaft ausgelegt worden.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (12) | Autor:

Abgestumpft?

Dienstag, 24. März 2015 17:25

abgestumpftDie ersten gefundenen Geocaches, ein Feuerwerk an Highlights… jede Dose ein Erlebnis, jede Suche ein Abenteuer, jeder neue Ort ein Quell unzähliger Eindrücke. Auch nach Wochen, Monaten und Jahren nach dem ersten Cache immer noch auf eine gewisse Art und Weise aufregend. Doch wie lange hält die „Dosen-Euphorie“?
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Respektlose Kommunikation mit dem Reviewer…

Samstag, 14. März 2015 21:02

… kann zu einer dreimonatigen Sperre führen, mit Aussicht auf Verkürzung auf einen Monat bei „voller Kooperation“.
Wer gedenkt der groundspeakschen Community als vermeintlich barmherziger Samariter einen (Hilfs-)Dienst erweisen zu wollen, sollte das Ganze am Besten vorab mit Seattle abstimmen und sich auf keinen Fall auf eine wenig zielführende Diskussion mit dem Reviewer, der in diesem Fall sowieso keine Entscheidungsmacht hat, einlassen.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Kein Problem oder pietätlos?

Dienstag, 10. März 2015 17:46

„Digitale Schatzsuche auf Friedhof stört Trauernde“, so der Titel eines Zeitungsartikels vor wenigen Tagen. Ein Hinterbliebener fühlte sich von vermeintlichen Geocachern gestört und hatte sich in einem Brief an die Bürgermeisterin gewandt. Kein Problem oder pietätlos?
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (18) | Autor:

Es war einmal die Abstandsregel

Donnerstag, 5. März 2015 18:13

Wer einen Geocache auslegen möchte muss zwangsläufig einen Abstand zu anderen Caches, bzw. zu deren physischen Stationen einhalten. Wird die magische Grenze von 161 Metern unterschritten muss man sich ein neues Versteck suchen, so zumindest die Intention hinter dieser eigentlich recht einfach zu verstehenden Regel.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor: