Antiquierte Arbeitsweise

Bis vor etwa 4 Jahren wurde hier noch gearbeitet und die Tonwaren teilweise auf Wägen mit Stahlrädern herumgekarrt. Man fühlt sich fast ins 19. Jahrhundert zurückversetzt…

*Die Location wird wohl bis zum nahen Ende unbedost bleiben.

Tags » «

Autor:
Datum: Samstag, 20. November 2010 21:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

7 Kommentare

  1. 7

    Ja das ist wirklich ne tolle Location und schöne Bilder hast du auch gemacht….. :bravo:
    Mit was hast du denn den Brennofen ausgeleuchtet???

    Gruss exxxe

  2. 6

    schade. ein kunde weniger für meinen ausbildungsbetrieb…

  3. 5

    schöne Bilder. Besonders der Kühlschrank ;)

  4. 4

    Was hab ihr denn alle? Dafür gibt es doch direkt daneben jetzt einen ALDI-Cache. Ist doch viel grusliger …

  5. 3

    LOL

    der Zettel, der die stinkenden Socken thematisiert, ist echt klasse :D :D :D

    Danke für die interessanten Bilder!

  6. 2

    Verbrannte Erde. :cry:

    Wenigstens doch noch was gesehen. Vielen Dank für die hervorragende Diashow. :bravo:

  7. 1

    :( dumm gelaufen, leider