Coins aus archiviertem Cache bei Ebay

Vermisst jemand zufällig seine Templer-, Happy Eastern 2009– oder Motorrad-Geocoin? Schon mal bei Ebay danach geschaut?
Ist der Umstand, dass ein Cache archiviert wurde, ein Freischein für den Verkauf der darin enthaltenen Geocoins, oder wie ist die Aussage…

Sie bieten hier auf einen gebrauchten Geocoin dieser stammt aus einem archivierten Cache

Quelle: Artikelbeschreibung

… zu verstehen?
Hab ich einen Bildzeitungsartikel zum Thema Geocaching verpasst oder wurde das dem Verkäufer in irgendeinem VHS-Kurs erzählt? :wallbash: Da muss ich mich doch glatt mal selbst zitieren

…dem gehört mit dem Rohrstock dermaßen eine auf den Sa** gehauen, dass das Erbgut nicht noch mehr Schaden anrichten kann!

Quelle: Geklaute Geocoins bei Ebay

In diesem Fall könnte man als Käufer sogar die Gelegenheit dazu bekommen

nur an Selbstabholer, kein Versand, auch nicht wenn sie noch so nett fragen

Quelle: Artikelbeschreibung

Sachen gibts… :doh:

Nachtrag: Wie es aussieht, ist der Verkäufer auch der Besitzer der Coins (siehe Kommentar von Nelli).

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 16. Juni 2011 21:17
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

17 Kommentare

  1. 17

    Scheint sich wohl inzwischen geklärt zu haben, offensichtlich gehören die Coins dem Cache-Owner selbst und lagen nur zum Discovern in der Box. Zumindest stimmen die Bilder überein (vor der Publish-Note)
    http://coord.info/GC2T717
    Quelle: Grüne Hölle http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=60&t=55967&start=20

    Da sieht man mal, wie schnell man mal falsch liegen kann ;)

  2. 16

    Ist des nicht Diebstahl oder Helerei?

  3. 15

    Hat schon mal jemand in Erwägung gezogen, dass das auch seine eigene, „gebrauchte“ Coin sein könnte? Also dass die von ihm gekauft, aktiviert und auf die Reise geschickt wurde, dann zurück kam und er sie nicht mehr haben möchte? Dafür spricht, dass er nur diese eine Coin anbietet.
    Zugegeben, dann hat er sich blöd ausgedrückt… aber man muss den Menschen ja nicht gleich immer das Schlechteste unterstellen.

  4. 14

    ist das nicht Hehlerware ???!

  5. 13

    @Maacher
    also, wenn der Typ Coins aus einem archivierten Geocache vertickt, muss ich davon ausgehen, dass er Cacher ist und somit auch weiß, dass jede Coin einen Eigentümer hat :ja: 8O

  6. 12

    Der Verkäufer handelt vermutlich in gutem Glauben und weiß nicht, daß er hier streng genommen fremdes Eigentum vertickert, insofern würde ich mal freundlich Kontakt aufnehmen und erklären, wie das mit Coins so läuft. Es wird wohl niemand ernsthaft wegen so ein paar Euros gleich eine Anzeige stellen wollen …

  7. 11

    @Suidakra –> Da sollte man mal „ebay eine Unsimmigkeit melden“ :lol:

  8. 10

    Tja, ich vermisse in der Tat seit längerer Zeit einen identischen Templer-Coin, der meinem Sohn gehört hat…
    Ich habe den ebay-Fredel mal angeschrieben und um die Tracking-ID gebeten, mal schauen, ob ich eine Antwort bekomme!
    Gruß aus Dortmund
    Migido

  9. 9

    Ach verdammt und ich Idiot hab die immer weitergeschickt.
    Naja jetzt weiß ich ja was ich bei der nächsten zu tun habe,
    Ebayaccount hab ich ja schon und Geocachen ist schon ein teures
    Hobby. Da muss man ja einen Ausgleich schaffen. :lol:
    Sachen gibt´s und ich habe die Unendlichkeit der Doofheit
    und Dreistigkeit mancher Mitmenschen noch wohl lange nicht erfassen können. :wallbash:

  10. 8

    Einfach die Auktion melden, denn schliesslich ist das strenggenommen mindestens Hehlerei.

  11. 7

    Unglaublich!

    Nicht mehr und nicht weniger… :maul:

  12. 6

    Das richt aber dann doch nach gewerblich. War da nicht mal was?

  13. 5

    Ich komme zwar nicht aus Mannheim, aber komme bestimmt mal da vorbei. Und dann kann ich da gerne mal vorbeifahren und ihm die Dinger abnehmen. (Die Coins, nicht die Eier). Und stehe dann auch gerne für die anschließende Strafanzeige als Zeuge zur Verfügung.

  14. 4

    @Speedy
    Nicht melden! Damit sind die Coins bei ebay raus und man hat keine Chance mehr, den Typen zu kriegen. Es gibt Leute, die da mal vorbei schauen können. Aber dafür müssen wir die Auktion gewinnen. Also nicht bieten und nicht melden. Dann bekommen wir den Typen.
    Und wenn die Coins nicht geklaut sind, dann sind es vielleicht nur 1€ je Coin, die zum Fenster raus geworfen wurden. Wenn sie aber doch geklaut sind, dann werden sich ein paar Owner sehr darüber freuen.

  15. 3

    Jepp, ich vermisse eine Templar Coin, so ein Depp :doh: . Ich hoffe für Ihn, das es nicht meine ist :maul: ;)

  16. 2

    Der sucht nicht „den Hehler in der Bucht“, der hat ebay. #kopfschüttel

  17. 1

    Ich habs mal bei Ebay gemeldet.