Egal ob Newbie oder Sockenpuppe…

… so etwas gehört sich einfach nicht:

SBA ohne Anstand

Quelle: SBA-Log
Irgendwie bringt mich die Aussage des Owners

… früher waren Cacher irgendwie anders.

zum Nachdenken.
In vergangenen Zeiten gab es auch schon den ein oder anderen Vollpfosten in der Community, mit dem man aber trotzdem irgendwie ausgekommen ist. Mit stetig wachsender Anzahl an Cachern sinkt aber scheinbar die Hemmschwelle, anderen Cachern mit derartigem Vorgehen ans Bein zu pinkeln. :(
Dabei braucht man für das Unterlassen solcher Aktionen keine ausgeprägte Cacherehre, keine vierstellige Fundzahl oder gar eine gefüllte D/T-Matrix. So etwas sollte einem schon in der Kinderstube mitgegeben worden sein und nennt sich einfach nur Anstand.

Vielen Dank an Flower Cacher für den Tip

Autor:
Datum: Dienstag, 23. November 2010 7:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

18 Kommentare

  1. 18

    Meine Wunschgegend für einen Multi wird auch von einem Tradi blockiert.
    Ich sprach den Owner freundlich drauf an, und er macht Platz, wenn ich soweit bin.

    Das ist mal nett.

  2. 17

    Hier scheinen ja echte high potentials am Werk zu sein.
    Oder heisst dieses Spiel Risiko? Wem gehört denn nun Grönland?
    Dies muss man nicht verstehen oder?

  3. 16

    ich suche immer noch den SBA Knopf den man auf Nicknames setzen kann :lachtot:

  4. 15

    wahlweise gäbe es ja noch die Option, beim Owner anzufragen, ob er aus seinen „Stages of a Multicache“ nicht einfach „Question to Answer“ machen könnte und schon wäre das Problem (evtl. bis halt aufs Final) gelöst – aber dazu müsste man sich erst Mal mit der ganzen Sache beschäftigen und solche Feinheiten kennen….. :winken:

  5. 14

    Scheint aber momentan in zu sein –> http://coord.info/GL4RNZ6R
    Zwar kein SBA, aber immerhin der Hinweis, dass ich archivieren soll, und das von einem Cacher, der 5 founds hat – ich frage mich, warum man nicht einfach mal eine Nachricht an den Owner schicken kann und nachfragen – gibt es jetzt auch schon Statistikpunkte für „Write Note“?

  6. 13

    :lachtot: :lachtot: :lachtot: endlich traut sich das mal jemand… obgleich das nicht wirklich okay ist, natürlich. aber wer hat nicht schon mal im scherz so nen dummen spruch los gelassen…

  7. 12

    Wie oft liest man in den Foren, daß jemandem, der einen Multi verstecken will und dem eine Filmdose „im Weg liegt“ den Owner auffordern soll, diese zu archivieren, zu verlegen und zu akzeptieren, daß die Location Teil des Multis wird. Oft wirken diese Tips so, als hätte man Anspruch darauf, daß „störende“ Dosen ins Archiv kommen.
    Und nun hat es mal jemand ausprobiert.

  8. 11

    geht gar nich! :irre:

  9. 10

    Wenn „Die Umwegscacher“ auf der Erde keinen Platz mehr finden, dann sollen sie doch ihren Cache auf dem Mond legen. Da ist noch Platz. Nur blos nicht neben meinem Kaffeestand. Da liegt schon Einer http://www.eichhorn.net/mooncache.htm

  10. 9

    Aber Hallo! Das sind die oder das Bürschle: zwei Caches gefunden, zwei versteckt (und wie es sich gehört natürlich Micros..) und dann nen SBA loggen, weil man den Platz kassieren will. Fazit: ganz offensichtlich hat hier sowohl die Erziehung als auch der Anstand irgendwie Aussetzer gehabt. Vielleicht hülfe der Stock? :pfeif:
    S’isch an Graus!

  11. 8

    na das gab es in Stuttgart doch schon 1-2 mal …
    … und wie immer gilt: Tod der Kultur – es lebe die Kultur

  12. 7

    Mein Opa sagt immer, die Cacher von heute sind undankbares Pack, die es für selbstverständlich hinnehmen, dass andere für sie Dosen auslegen und natürlich auch zeitnah warten, während sie sich selbst damit hervortun, wenn überhaupt, Dosen von niedrigstmöglichem Niveau in den Dreck zu werfen.

  13. 6

    :lol: Offen gesagt habe ich eben vor lachen meinen Kaffee verschüttet, als ich das las! Das ist Ehrichkeit in letzter Konsequenz und genau das, was viele gerne machen würden, wenn die Dose stört, nur es macht eben keiner, weil man zu anständig ist. :lachtot:

    Ich bin überzeugt, der Owner wird dem Newbie schon die entsprechenden Takte mitgeteilt haben, die zukünftig zum besseren Verständnis des SBA führen.
    Man soll es kaum glauben, aber mit genau dieser Mentalität macht man heute sogar Karriere. Erst komme ich, dann lange nix. Eigentlich schade, aber auch Realität und der Erfolg gibt häufig recht.

    Ich hatte jedenfalls meinen Lachkrampf des Tages und muss jetzt erst mal wieder zu Atem kommen. :D

  14. 5

    „Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.“
    Sokrates

    Aber tatsächlich ist es nicht in jedem Fall eine Frage des Alters. Aber wohl eine der Kinderstube, gesellschaftlichen Umgangs, Herkunft…
    Schade ist es allemal, dass man sich in einem Hobbyy wiederfindet, dass offenbar von einer einzigartigen Zerissenheit geprägt ist.

  15. 4

    Das ist ganz normal das die ältere Generation die jüngere immer ganz furchtbar fand.

  16. 3

    Das könnte passieren wenn der Cache zu lange disabled ist. Die Deaktivierung war ja schon vor 2 Monaten. Das NA-Log ist natürlich völlig indiskutabel.

  17. 2

    Das Problem ist einige Junge Leute bekommen den Anstand von zu Hause nicht mehr beigebracht. Aber das ist ein ganz anderes Thema. Bleibt nur zu hoffen das nicht irgendwann nochmal ein Reviewer dieser Forderung statt gibt.

  18. 1

    Das scheint ja eine Unart mancher Kollgen in Hamm zu sein. Die drei Logs vor dem SBA zeugen jetzt auch nicht gerade von Gedult und Nachsicht.