Was ist Geochaching?

Egal ob als Name für einen Blog, Blogartikel, Amazon-Angebot, Youtube-Video oder Forenthread, den Begriff „Geochaching“ liest man immer mal wieder. Während die o.g. Beispiele lediglich auf Schreibfehler zurückzuführen sind, sieht es manchmal schon etwas anders aus.

Kreuzworträtsel
moporaetsel

Wenn man keinen blassen Schimmer hat, sollte man lieber Begriffe wie Zeitungsente oder Feuilleton verwenden, dann hätte vielleicht noch die Rechtschreibprüfung gegriffen.

Lösung
mopoloesung

Alternativ sollte sich die Hamburger Morgenpost überlegen, mal einen anständigen Redakteur einzustellen, anstatt auf weitere Praktikanten zu bauen. Nicht dass die Leser demnächst noch mit Cach, Geocashing oder Caging gequält werden. :roll:
Naja, bei 14,80 Euro für ein reguläres Moats-Abo darf man halt nicht zu viel verlangen.
:lachtot:

Bildquelle: Geoclub-Forum

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 24. April 2011 8:49
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

6 Kommentare

  1. 6

    Auch wenn das schon etwas her ist, google spuckt bei dem Suchbegriff auch nicht gerade wenig Treffer aus. Und um das Ganze noch weiter auf die Spitze zu treiben: auf der Magellan Geocoin steht auch (ganz klein): „Track this coin on http://www.geochaching.com“ …

  2. 5

    Das Geochaching hat sich schon verbreitet: http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=62916218-1141-4620-984c-b3c021f1cd34
    Und in anderen Logs auch der Cach.

  3. 4

    Oh ja das wird ein Albtraum
    da wird es bestimmt noch irgendwann mal zu
    Meinungsverschiedenheiten kommen :motz:
    (wegen der Rechtscheibung)

  4. 3

    :lol: Jau, auf der einen Seite ist es schon belustigend, andererseits hab ich mittlerweile arge Bedenken, wie sorgfältig/richtig recherchiert alle anderen Medienberichte sind.

    Kann man sich (weitestgehend) darauf verlassen, dass bei wichtigeren Themen mehr Sorgfalt vorherrscht? Bald werden „aus Kostengründen“ – bis auf den hochbezahlten CHefredakteur – wohl nur noch Praktikanten die Medien füllen… (Albtraum :o )

  5. 2

    Da hat die „Hammburger MrogenPsost“ ja einen klassischen D5er „gelegt“. Also ich zumindest wäre bei der Lösung verzweifelt und hätte das Rätsel erst mal „bei seite“ gelegt… :ugly:

  6. 1

    Mal eine andere Variante als das ewige „GeocaTching“, von dem so gerne gesprochen wird.
    Eine „richtig richtige“ Lösung war jedenfalls nicht zu erzielen.
    Unsereins dürfte rein aus Protest gegen Volksverblödung keine Lösung einschicken, sondern wäre dazu verpflichtet, einen Leserbrief zu schreiben! Ob als Belohnung für den belehrenden Aufwand dann ein geschenktes Moats-Abo drin wäre?