Zeitliche Differenzen

Es gibt Caches, bei denen man sich vorher einen Termin im Online-Kalender reservieren muss. Über den Sinn oder Unsinn lässt sich streiten, letztendlich halte ich mich an die Vorgaben und erwarte, dass unter Geocachern ein gewisses Maß an Höflichkeit existiert und nicht einfach darauf gesch*ssen wird.
Ich persönlich möchte ich die Location genießen und nicht im Rudel durchgeschoben werden oder laufend über andere Cacher stolpern. Wenn man bei einem stark frequentierten Cache dann noch einen freien Termin finden will und der Owner weitere Vorgaben macht…

Plant bitte innerhalb 5 Stunden nur eine Gruppe ein.

…dann gibt es halt mal extrem wenig Schlaf zwischen Cachebesuch und Arbeitsbeginn. Wenn das nächste Team den Besuch schon eine Stunde später plant, nicht einmal vorher fragt ob wir etwas dagegen haben und per Mail eher trotzig reagiert, kann einem das schon sauer aufstoßen. Die zweite Mail konnte, wie ich gerade lese, doch noch überzeugen, die DNF-Senke wurde trotzdem installiert.
Am Ende durften wir bei dem Nachtcache auf einem Lost Place doch noch über ein Rudel unangemeldeter Cacher mit Kindern stolpern…
Danke ihr MINUSKOLLEGEN!!! :zensur:

Irgendwie scheint das kein Einzelfall zu sein:

Schon im Vorfeld unseres Besuches ist dieser Cache leider ein Negativ-Beispiel für das Verhalten von Geocachern, wenn es darum geht, sich an grundlegende Regeln des Miteinander und an Vorgaben und Bitten des Owners zu halten.

Schade, daß erwachsene Menschen nicht von selbst auf die Idee kommen, mal über ihr Handeln nachzudenken und anderen damit den Spaß verderben müssen

Quelle: Note

Kein Wunder, dass es nur noch Tüddeldosen gibt. Alles andere wird ja zeitnah durch die Deppen Heldenfraktion vernichtet. :nein:

Autor:
Datum: Montag, 9. Juli 2012 13:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

8 Kommentare

  1. 8

    @realbaum
    ich glaub ich bin im falschen Film :wallbash:

    wenn das so weitergeht, dann nutze ich mein GPSr nur noch zum Pilzesammeln :ugly:

  2. 7

    kleiner nachtrag: argh… passend zum thema habe ich ich den tiefen der internets folgendes gefunden: http://www.filmstarts.de/kritiken/199168.html bzw. http://www.youtube.com/watch?v=XWkEuQAOJXk… jetzt werden schon filme an LP’s gedreht, die sich ums geocachen drehn… na klasse :wallbash: :zensur: :motz:

  3. 6

    grundsätzlich hast du ja recht. als wir vor ort waren, waren auch mehrere teams am start. alleine wäre es sicher schöner gewesen, aber so gings auch ganz gut. das gelände ist so groß, da ist man sich nur selten im weg.

    abgesehen davon, hat sich das gelände auch unter paintballern rumgesprochen, und selbst wenn wir die einzigen cacher gewesen wären, waren immer noch grillende paintballer auf dem gelände und beim abmarsch sind wir wieder auf welche gestoßen. die freuts sicher auch nicht das hier ständig cacher rumlaufen :P … am wochenende ist man da vermutlich selten alleine.
    ausserdem kommt noch der baldige abriss dazu und die extreme abgeschiedenheit des geländes.

    daher sollte es hier kein problem sein, wenn mal mehr und unangemeldete teams vor ort sind. hier fällt es schlicht und einfach nicht auf(die polizei taucht hier sicher auch nicht oft auf (solange der sendeturm unbeschädigt bleibt und kein krankenwagen anrücken muss))) und das den cache soviele leute noch mitnehmen wollen ist ja auch verständlich. die anlage ist ja absolut klasse.

  4. 5

    Ich habe besagten LP auch besucht – selbstverständlich mit Termin. Hab mir sogar extra den Folgetag frei genommen . Wir waren in dieser Nacht die einzigen. Hätte mich aber wahrscheinlich auch geärgert wenn da ein unangemeldetes Team aufgetaucht wäre.

    Leider wird dieses Hobby immer mehr zum Kommerz. Regeln, Attribute und Warnungen werden einfach ignoriert. Schade, sehr Schade. Denn zum Teil sind oft unter den schwarzen Schafen auch langjährige Cacher dabei, von denen man zumindest ein bisschen mehr Sachverstand erwartet hätte.

  5. 4

    Also wenn ich mir den Kalender so anschaue, hält sich doch keine Sau an diese Vorgabe. Die Zeit für aufwendige NC oder LP Caches ist vorbei. Die kommt vielleicht irgendwann mal wieder, aber momentan sehe ich das eher nicht. Entweder wird durch diesen Massenandrang die Lokation verbrannt oder es werden durch die Unerfahrenheit vieler Cacher die Stages zerstört.

  6. 3

    Auch wir haben das gleiche am gleichen GC erlebt (nachdem wir uns ca. 3 Monate vorher schon angemeldet haben).
    Aber es gibt dabei zwei Erfahrungen damit:
    Wir verstehen, dass das zwischenzeitlich angekündigte Ende des Caches eine gewisse Torschlusspanik aufkommen lässt. Ein Team setze sich dann auch mit uns in Verbindung, ob Sie schon 3 h nach uns starten könnten. Soweit ok, danke für die Kontaktaufnahme und Absprache – man kann ja reden miteinander.
    Dann kurz vor unserem Besuch drängte sich noch ein weiteres Team einfach kurz nach unserem Startzeitpunkt dazwischen, ohne sich vorab mit uns abzusprechen, das war dann schon etwas stossend. Zumal auch wir solche Orte in einer kleinen Gruppe besonders geniessen.
    Leider häufen sich solche Begebenheiten, bei denen sich Cacher über die nachvollziehbaren Empfehlungen des Cache-Owners hinwegsetzen. Ich verstehe gut, wenn es da auch einem Owener verleidet. Schade, schade,…

  7. 2

    Klar, aber leider zieht so ein LP Cacher mag(net)isch an…

  8. 1

    Selber LP, selbes Verhalten erlebt. Per Mail darauf hingewiesen kam erst ein: „Wir wussten nicht, ob ihr tatsächlich hin wollt“. Auf die zweite Mail keine Antwort, aber deren Termin nach hinten verschoben.

    Vor Ort waren wir mitten im Cache als die nächste Gruppe übers Gelände stürmte. Von uns angesprochen kam als Antwort: „Stellt euch net an, wir machen hier nen ganz anderen Cache.“ Ja, ist klar… Sie verschwanden aber wieder. Späterer Log von denen war, dass sie von anderen früheren Findern über’s Gelände zum Final geführt wurden. Machen die dort mit allen Besuchern :-(