Der Letzte macht das Licht aus!

Lost Place 1 - Steuerpult

Wenn sich das Wetter zwischen Sonne und Regen nicht entscheiden kann, ist man gut beraten, wenn man beim Fotografieren ein Dach über dem Kopf hat.

Lost Place 1 - DampfkraftWährend der Dampf zum Antrieb der Turbinen in der ersten Location schon lange dem Schornstein entwichen war, hallte das Dröhnen des noch im Betrieb befindlichen Wasserkraftwerks durch die angrenzenden, „leeren“ Hallen der zweiten Location. Lost Place 2 - SchönseiteDas Licht in diesem Halb-Lost-Place wurde vor nicht allzulanger Zeit ausgeknipst… zumindest im übertragenen Sinn. Vor Ort brauchte man sich aber keine Sorgen zu machen, dass man mal im Dunkeln steht. Ein Griff zum Lichtschalter reichte aus, zumindest wenn es zufälligerweise mal nicht angeschaltet war.
An den Anblick von kaum zerstörten und gerade im letzten Fall beinahe unberührten Lost-Places könnte ich mich gewöhnen. :XD:


Unbedost – Von Anfragen zum Standort der Locations bitte ich abzusehen. Details auf die Location im Bild oder Text entdeckt? -> Bitte hier entlang. Danke.

Tags » , , «

Autor:
Datum: Samstag, 1. Juni 2013 20:24
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Lost-Places

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

14 Kommentare

  1. 14

    @Broken Pacles:

    Ganz unten im Text gefunden: „Von Anfragen zum Standort der Locations bitte ich abzusehen.“

    Viele Grüße
    Gerald

  2. 13

    Tolle Bilder die du da Bemacht hast :) ich bin begeistert. Auch wein wirklich toller Ort. Würde mich über einen Tipp freuen wo sich das Ganze befindet natürlich nicht Öffentlich soll ja nicht jeder wissen, damit auch alles so bleibt wie es ist. :bravo:

  3. 12

    Ich war gestern auch dort einfach ein geiler Lost Place!

  4. 11

    @elli: Vermutlich, aber ich war es ausnahmsweise mal nicht. ;-)

  5. 10

    tststs… Hat da „jemand“ an der Uhr gedreht ???? :-?
    FünfVorZwölf in der Steuerzentrale ;)

  6. 9

    Wunderbare Fotos und ein deutlich mehr als nur imposanter Lost Place, JR!!!
    Mir persönlich fehlt die fehlende Geocaching-Komponente nicht ;)

    Vielen Dank für´s Zeigen und viele Grüße,

    Tony Cash

  7. 8

    […] den News. Ist Geocaching wirklich am Ende, wie es moenk prophezeit? Gerade mal fünf Blogbeiträge im eigentlichen Sinne kann ich aktuell unter den letzten 40 Neuigkeiten entdecken. Allgemein […]

  8. 7

    @Frank: Danke für den Hinweis, ich hab den Blogtitel entsprechend angepasst.

  9. 6

    Hallo!
    Ich finde die Fotos sehr schön und sehe mir persönlich auch immer wieder gerne solche LPs an.
    Aber dennoch frage ich mich, warum auf einer Geocaching-Seite so etwas gezeigt wird, wenn dort a) keine Dose ist und b) auch der Standort nicht verraten wird. Das beißt sich doch mit dem Grundgedanken dieser Seite.
    Sehe ich da was falsch?
    Gruß

  10. 5

    @Das Team: Wenn dort Quecksilber ausgeleert wird sollte man das besser entsorgen oder entsorgen lassen. Wenn das frühere oder später jemand zusammenkratzen muss wird das nur schwieriger.

    Der Kraftwerkausstatter und jetzt Uhrenhersteller AskaniAa hat ja auch eine interessante Geschichte.

  11. 4

    Wir fotografieren schon länger in diesem Lost Place.
    Leider konnte man in den letzten Jahren feststellen, dass immer mehr Besucher das Gelände betreten.

    Es werden neue Eingänge geschaffen und randaliert.

    Quecksilber wird ausgeleert und Laborutensilien verschwinden.

    Es ist echt schade. :cry:

    Früher war man alleine, heute trifft man verschiedene Leute, die einen Aufklären, dass es illegal sei.

    Damals war es schon irgendwie besser… :(

  12. chrysophylax.deNo Gravatar
    Sonntag, 2. Juni 2013 7:27
    3

    Wunderschön.

    Ich stand letztens auch mindestens eine Stunde völlig fasziniert mit ausgeblendeter Umweltwahrnehmung im Turbinenraum eines putzigen kleinen Wasserkraftwerks mit gerade mal 20kW. Die hatten sowas ähnliches wie „Tag der offenen Tür“ in einer alten Mühle, die seit 80 Jahren aus dem vorbeifließenden etwas größeren Bach Strom macht.

    Nichts fasziniert mich mehr, als rustikale unkaputtbare Elektromechanik – erst recht, wenn diese noch in Benutzung ist…

    Da kommt dann doch der Beruf durch ;)

    Danke für die schönen Bilder !

    chrysophylax.de

  13. 2

    @CachePac: Siehe Abschnitt unter den Bildern. ;-)

  14. 1

    Kannst du mir den CachenNamen verraten?
    Per Mai .
    Danke