Archivierte Caches finden

Es kommt hin und wieder vor, dass man das Listing oder die Logs eines archivierten Caches anschauen möchte. Wohl dem, der den Namen oder den GC-Code kennt. Wer Ersteres nur noch bruchstückhaft in Erinnerung hat und sich Letzteres schwer merken kann, stößt auch mit Google bald an seine Grenzen.
Keine Sorge, das GC-Archiv kann helfen.

Das GC-Archiv (Alternativlink) findet dank Volltext-Titelsuche alle deutschen Caches, egal ob aktiv oder archiviert, auch mit Teilbegriffen und zeigt diese nicht nur als Liste, sondern auch noch auf einer Karte an. Wer also eben mal sehen möchte wo seine (in dem Fall meine) Caches alle so in Deutschland verstreut sind…

Alle Caches von JR849 in Deutschland

Quelle: Screenshot von gcarchiv.bplaced.net

…, alle Caches mit dem Begriff „Enigma“ im Titel liegen…

Alle Caches in Deutschland mit dem Begriff Enigma im Titel

Quelle: Screenshot von gcarchiv.bplaced.net

… oder gar alle Caches von Cachern mit dem Teilbegriff „Enigma“ im Namen zu finden sind.

Alle Caches von Cachern mit dem Begriff Enigma im Namen in Deutschland

Quelle: Screenshot von gcarchiv.bplaced.net

Mit dem schnuckeligen GC-Archiv kein Problem.
Selbstverständlich geht das alles mit project-gc, dort sogar weltweit. Allerdings ohne die Einschränkungen wie Favoritenpunkte oder Bundesländer, für meinen Geschmack nicht so übersichtlich und ohne dass man auf nach abschicken des Suchbegriffs plötzlich doch wieder auf gc.com landet.
Vielen Dank an Martin für das schicke Tool :bravo: , vielleicht kann es der ein oder andere Geocacher ja mal brauchen. ;)

 

Tags » «

Autor:
Datum: Sonntag, 3. April 2016 14:19
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

13 Kommentare

  1. 13

    Heute nach einem gelösten Mystery gesucht und als „archived“ vermutet.
    Dank Eures Tools konnte die Vermutung schnell bestätigt werden.
    Vielen Dank fürs Bereitstellen!
    :)

  2. 12

    Klasse :bravo: ! Ich frage mich, ob Groundspeak da möglicherweise die Finger im Spiel hat und derartige Tools blockt. Ich hab zwar nicht so viel Ahnung, könnte mir aber vorstellen, dass die das nicht so witzig finden, wenn die Server mit Suchanfragen nach archivierten Caches belastet werden. Bei deren neuer Suchfunktion lassen sich archivierte Caches auch über den Ownernamen nicht mehr anzeigen. Das geht nur noch über die alte Suche oder den Hidden – Link im Listing.

    Viele Grüße
    Gerald

  3. 11

    @Mystphi: Vielen Dank für die Info.
    GC-Archiv gibt es auch noch auf einer Alternativdomain: gcarchiv.schlado.de
    Da scheint alles zu funktionieren. ;-)
    Den Link habe ich mit in den Artikel aufgenommen.

  4. 10

    Tja, nu ist wohl entgültig Schluss. Seit zwei Tagen seh ich nur noch:

    „Die Verbindung schlug fehl: Connection timed out
    Bitte versuche es später noch einmal!“

    Sehr schade! Das war mal ein richtig hilfreiches Tool.

    Viele Grüße
    Gerald

  5. 9

    @Mystphi: Am Freitag hab ich die Seite noch benutzt, allerdings hat da das Laden der Karte schon ungewöhnlich lange gedauert.

  6. 8

    Wars das jetzt? Bei mir antwortet GC-Archiv nicht mehr.

    Viele Grüße
    Gerald

  7. 7

    @Martin: Das ist super, vielen Dank!

  8. 6

    Habe gehört :roll: , dass man jetzt auch eine Umkreissuche machen kann. 8)

    Dazu rechts auf „Umkreis“ klicken, Marker beliebig auf der Karte absetzen, Marker anklicken und den Button anklicken.

  9. 5

    Die Seite ist super.
    Hatte mir mal eine PQ von meiner alten Homezone gezogen mit archivierten Caches um zu sehen ob an der Stelle schon einmal was lag oder nicht. Manchmal kommt man ja doch oefters an bestimmten Stellen vorbei und denkt sich hier lag doch mal was anderes, jetzt liegt da Cache mit Namen XY habe aber einen anderen im Sinn.
    Wenn man Martin um eine weitere Funktion bemuehen duerfte, ich wuerde mir ein Fenster wuenschen welches ich aufziehe ueber Koordinaten, z.B. linke obere Ecke N55°32.811`/E003°58.889`,
    rechte untere Ecke N55°1.178`/E004°22.148`.

    Geofinder45

  10. 4

    das wäre cool… :-)

  11. 3

    @Seekers98:
    Mal sehen ob der Entwickler des Tools da noch etwas zaubern kann ;-)

  12. 2

    Schickes Tool. Aber statt Name würde ich lieber nach Koordinaten suchen wollen, denn meistens weiß ich eher noch wo es war und nicht mehr wie der Cache hieß.

  13. 1

    Mir reicht da Google für den einen Cache, der so toll war und im Archiv landete…
    http://lmgtfy.com/?q=traumahaus+west