Geochecker – Die Qual der Wahl

Bei der Überprüfung der ermittelten Finalkoordinaten bei Mystery-Caches fast nicht mehr wegzudenken, der sog. Geochecker. Neben dem Geochecker-Urgestein, dem Geocaching Coordinates Checker, gibt es aber auch noch andere Webseiten, die die gleiche oder sogar noch mehr Funktionalität bieten.

  • Certitude
    Überprüfung von Rätsel-Lösungen
  • evince
    Ermöglicht Überprüfung von genauen und ungenauen Koordinaten (3m bis 45m Abweichung)
  • GC-Apps
    Geochecker: Ermöglicht Überprüfung von genauen Koordinaten.
    Multichecker: Überprüfung auf richtige / falsche Antworten.
  • GCcheck
    Ermöglicht Überprüfung von genauen und ungenauen Koordinaten (bis max. 30m Abweichung)
  • GCchecker
    Ermöglicht Überprüfung von genauen Koordinaten
  • Geocache-Planer
    Geochecker, Kalenderfunktion, Benutzerverwaltung, Statistiken, etc.
  • GeoChecker von GPS-Cache.de
    Ermöglicht Überprüfung von Koordinaten und Antworten.
  • GeoChecker – Geocaching Coordinates Checker
    Ermöglicht Überprüfung von genauen und ungenauen Koordinaten (8m oder 30m Abweichung) und bietet eine kleine Statistik mit erfolgreichen und erfolglosen Versuchen inkl. Kartenansicht
  • GeoCheck – Cache Koordinaten Checker
    Ermöglicht Überprüfung von genauen und ungenauen Koordinaten (3m, 10m, 30m oder beliebige Abweichung), Anzeige von zusätzlichen Texten und Spoilerbildern, Kartenansicht, Angabe von Subkoordinaten mit personalisierten Hinweisen (bspw. Hinweis zu häufigen Rechenfehlern, etc.), diverse Statistiken und RSS-Feed.

Alle Geochecker sind kostenlos und lassen sich einfach per HTML in das Cachelisting einbauen. Besonders nett finde ich die Möglichkeit von GeoCheck, weitere Koordinaten anzugeben und so den Cachern bei häufig vorkommenden Fehlergebnissen weitere Tipps zu geben. Anders als beim amerikanischen Anbieter muss man sich auch keine URL zum Kontrollieren der Eingaben merken, sondern sich nur mit seinem Benutzernamen einloggen.
Ganz ohne Koordinatenüberprüfung geht es zwar auch, ist aber entsprechend frustrierend, wenn man an der komplett falschen Ecke nach der Dose sucht.

Welchen Anbieter zur Koordinatenüberprüfung benutzt du bei deinen Mysterycaches?

  • GeoChecker (42%, 64 Stimmen)
  • GeoCheck (28%, 43 Stimmen)
  • GCcheck (4%, 6 Stimmen)
  • GCchecker (0%, 0 Stimmen)
  • evince (1%, 1 Stimmen)
  • Keinen (7%, 11 Stimmen)
  • Einen anderen (siehe Kommentar) (0%, 0 Stimmen)
  • Ich habe keinen Mystery ausgelegt (18%, 28 Stimmen)

User gesamt: 153

Loading ... Loading ...

Edit: 25.07.2011 GCChecker und evince hinzugefügt und Umfrage angepasst
Edit: 25.09.2011 Umfrage nach 2 Monaten gesperrt
Edit: 08.12.2014 GC-Apps mit Besonderheit des Multicheckers hinzugefügt
Edit: 09.12.2014 Certitude hinzugefügt
Edit: 10.03.2015 GeoChecker von GPS-Cache.de hinzugefügt
Edit: 29.11.2016 Geocache-Planer hinzugefügt

Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 25. Juli 2011 13:28
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Nützliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

37 Kommentare

  1. 37

    @das Leff: Hast du auch schon eine Genehmigung für deinen Geochecker von Groundspeak erhalten? Listings mit nicht genehmigten Geochecker wurden schon nicht veröffentlicht. Nicht dass es da zu Problemen kommt. ;-)

  2. 36

    Habe mir jetzt mal selber einen kleinen, individuellen Checker gebastelt.
    https://geotoki.de/checker
    Damit kann ich individuell für jeden Zweck die richtige Antwortvariante vorgeben. Ohne Zähler usw. Damit hört zumindest bei meinen künftigen „?“ der neuaufkommende Checker-FTF-hype auf 8O

  3. 35

    Hi super danke für die rasche antwort

    hab ihn schon angeschreiben

    LG maronii

  4. 34

    @maronii: Da muss ich leider passen. Am besten wendest du dich direkt an den Betreiber/Ersteller Dr.Cool, der sollte mehr dazu sagen können. ;-)

  5. 33

    weiß jemand warum die seite von GeoChecker von GPS-Cache.de seit zwei Tagen nich online ist….

  6. 32

    […] es doch nur ein einfacher Geochecker für den gemeinen Ratehaken sein soll – Im Artikel „Geochecker – Die Qual der Wahl“ gibt es eine kleine Auflistung verschiedener […]

  7. 31

    Hallo Leute es gibt jetzt auch einen den ich programmiert habe und von GS absehen hab lassen. Die Daten werden zudem verschlüsselt gespeichert und es sind Hilfestationen, Statistiken, Multichecker und Wertechecker dabei. Zudem könnt ihr damit unendlich viele Checker mit einem Account verwalten. Ein Kalender ist pro Account ebenfalls dabei.

    Schaut mal vorbei. http://www.geocache-Planer.de

  8. 30

    Leider wurde mein Mysterie mit dem Checker on GPS-Cache vom Reviewer abgelehnt, da er nicht autorisiert ist.

  9. 29

    @freewillis: Keine Ahnung. Wenn du etwas spezielles damit vor hast, am Besten vorab einen Reviewer fragen. Die haben imho eine Liste was zugelassen ist und was nicht. ;-)

  10. 28

    Sind die Geochecker (außer die alten „Hasen“) denn von geocaching.com zugelassen. Gerade der geochecker von gps-cache.de wurde ja von geocaching.com nicht zugelassen.

  11. 27

    :ja: Vielen Dank für diese Übersicht!!! :idee:
    Gruß aus dem Ösiland ;o)

  12. 26

    @Dr.Cool: Ist drin, vielen Dank für den Hinweis ;-)

  13. 25

    ich hätte da auch noch einen anzubieten: http://geochecker.gps-cache.de

    Der ist brandneu. Hat ein paar innovative Funktionen.

    Wäre super, wenn du den mit in die Liste aufnehmen könntest.

  14. 24

    @skybeamer: Vielen Dank für den Hinweis, hab ich mit in die Liste aufgenommen. ;-)

  15. 23

    http://www.certitudes.org/ bietet auch die von SouPa gewünschte Funktion.

  16. 22

    Gerne ;-)

  17. 21

    Man man man, danke für die Info!
    Normalerweise scheibe ich nie auf solchen Seiten, da ich immer mit dummen Kommentaren gerechnet habe. Das ist hier aber nicht der Fall!
    Ich werde den Link gleich mal ausprobieren…

    Danke an alle, Grüzzzzze aus Berlin

  18. 20

    @Seekers98: Ich seh schon, seit 2011 hat sich einiges getan. Hab den Geochecker gleich mal mit aufgenommmen, vielen Dank für den Tipp.
    @SouPa: GC-Apps hat die gewünschte Funktionalität. ;-)

  19. 19

    Habe ich selber schon erfolgreich in Betrieb, klappt super:
    http://www.gc-apps.com/

  20. 18

    Ich habe mich länger nicht mit Geocheckern beschäftigt, daher weiß ich nicht ob so etwas geht.
    Im Eigenbau ist das aber problemlos machbar, siehe beispielsweise hier: http://iphone-review.eu/laza-gc/index.php

  21. 17

    Hallo, ich arbeite gerade an einem Mystery und möchte gern ein Checker einbauen. Wie das funktioniert ist mir klar, nur den richtigen suche ich noch.
    Gibt es einen Checker bei dem man statt Koordinaten einen Namen (z.B. Max Mustermann) eingibt, um dann die Zielkoordinaten zu bekommen???

    Danke vorab!

  22. 16

    Noch nicht lange aber auch mit Geochecker ist http://www.gc-apps.com
    Da gibt es einen Geochecker und Multichecker.

    MFG SAW83

  23. 15

    Hauptsächlich benutze ich GeoCheck.
    Bei relativ schweren Caches mit mehreren Zwischenstationen wie GC45N82 benutze ich auch schon mal verschiedene z.B. Stage 1 Geocheck, Stage 2 GCcheck und wenn 3 Checker benötigt werden wahlweise noch andere :bravo: :winken:

  24. 14

    Danke für diese Aufstellung (und die Kommentare), hat mir sehr bei meiner Auswahl geholfen. GeoCheck ist jetzt das Tool meiner Wahl. :bravo:
    Viel Spaß beim Cachen

  25. Tronje the falconerNo Gravatar
    Mittwoch, 10. August 2011 9:40
    13

    Ich habe bislang immer den GeoChecker benutzt. Dank Deines Beitrags stell ich jetzt aber um auf GeoCheck… :mrgreen: ;) Der gefällt mir, dank der tollen Übersicht und Einstellmöglichkeiten, besser.

  26. 12

    Ich habe vor längerer Zeit mal einen Checker für Windows gebaut, der über den Quelltext angepasst werden muss. Kann nur richtig oder falsch ausgeben. Verwendet hat den noch niemand, und ich glaube das ist auch gut so. Eigentlich gebrauche ich für meine Caches keine Checker, da diese anders lösbar sind.

  27. 11

    Ich benutze auschließlich nur noch den GeoCheck. Zuvor habe ich den GeoChecker verwendet, bei dem hat man aber nicht soviele Möglichkeiten wie bei dem GeoCheck.
    Und beim GeoChecker wird man auch bei der Sicherheitsabfrage halb wahnsinnig, da man die nie richtig lesen kann.

  28. 10

    Ich benutze bei meinen Mysterys bis jetzt den GeoChecker,
    finde aber auch den GeoCheck ganz gut! :freu:

  29. 9

    Ich hab mir da was ganz eigenes gebastelt. Koordinaten müssen entweder genau sein, oder man kann einen maximalwert eingeben und dann wird sogar der abstand zwischen soll und ist koordinate angezeigt.

    @Seekers98 du hast leider keine emailadresse angegeben. du kannst eine abgespeckte version des earthcheckers gerne von mir haben. wer den code möchte bekommt ihn auch :) der earthchecker wurde EIGENTLICH auch nur für earthcaches vom earthcachebetreiber verboten. groundspeak fand die idee genial.

  30. 8

    @R O B I N + @DerTonLebt: Vielen Dank, habe die genannten Geochecker mit in die Liste aufgenommen.
    @crissar: Die Teschechische Variante kannte ich noch nicht. Gibt es da irgendwelche zusätzlichen Features?

  31. 7

    Ich hab vor kurzem alles von GeoChecker auf GeoCheck umgestellt, da
    1.) der GeoChecker in letzter Zeit immer wieder Ausfälle hatte und
    2.) ich die Einstellmöglichkeiten bei GeoCheck schöner finde.

  32. 6

    Es gibt noch gccounter.com

    http://www.gccounter.com/index.php?site=tools_gcchecker&PHPSESSID=f80b9f1ac8ebc1d3fd32292a37937e8f

    Gruß Robin

  33. 5

    Zumindest die Domain des geochceckers gehört Groundspeak. Vielleicht auch schon das ganze Projekt?

  34. 4

    Von mir nach einer Tour im benachbartem CZ selbst in einem Mystery verwendeter Geochecker, ist folgender: http://doxina.filipruzicka.net/
    Die Koordinatenabfrage funktioniert hier nur einmal pro Stunde. (außer man leert den Cache, etc. pp, da gibt’s ja genug Optionen das zu umgehen)
    Man muss eigentlich kein Tschechisch können, denn Koordinaten sehen ja immer gleich aus ;-) Nur beim Einrichten muss man sich mal einen Übersetzer suchen.
    Ansonsten verwende ich je nach Lust und Laune einen der bereits aufgeführten.

  35. 3

    Kennt jemand so einen Checker für Lösungswörter?
    (Z. Zt. benutze ich dafür eine email-Adresse mit Autoresponder. Aber das ist umständlich und fehleranfällig. Der EarthChecker wurde ja leider „verboten“.)

  36. 2

    Bis jetzt braucht es den Check bei meinen Mysterys nicht, weil diese so aufgebaut sind, das es nicht notwendig ist. z.B. Wenn der Text richtig entschlüsselt ist, dann stimmt auch die Koordinate. Und bei einem bekommt man am Ende eine Adresse und dort gibt es dann einen eindeutigen Ansatzpunkt (Stopschild) für ne Peilung. Auch bei einem Bonus (Koords im Cache) braucht es keinen Check.

    Aber wenn ich einen verwenden würde oder werde, dann den GeoCheck.

    Als Cacher finde ich bei manchen Rätseln die Möglichkeit zur Überprüfung gut und nutze sie gerne.

  37. 1

    Ich benutze bei einigen Mysteries „evince“ von LocusPrime

    http://evince.locusprime.net/cgi-bin/index.cgi

    Möglich sind: exakte Koordinate und ungenaue Koordinaten von 10 bis 150 Fuß (in 10 Fuß Schritten).

    Evince erlaubt nur alle 10 Minuten eine Koordinatenabfrage. Das ist mir recht, weil ich ein gemeiner Mystery-Legeer bin :evil: ;)