FTF© – First To Forget civility*

Geocaching FTFNeben Gummipunkten ist die Anzahl der FTFs eine weitere Möglichkeit, vor den Mitstreitern als Meistercacher zu brillieren. Je länger das Gemächt die FTF-Liste, desto mehr Ansehen hat der Neandercacher Geocacher in seinem Rudel seiner Homezone. Manchen ist dabei scheinbar jedes Mittel Recht, Anstandsleichen gehören quasi zum Tagesgeschäft.
Der FTF wird mittlerweile in drei verschiedenen Sprachen – Deutsch, Englisch und Tschechisch – besungen und könnte fast als ein Ritual aus den Anfängen des Geocachings bezeichnet werden, welches aus einem Sissicacher einen richtigen Mann* Geocacher machen soll. Vermutlich hat jeder Geocacher schon einmal die FTF-Phase durchgemacht und irgendwann ob der offensichtlich sinnfreien Handlung den Kelch an die nächste Generation weitergereicht.** I confess – ich war nicht besser. Meine eigene FTF-Phase war aber recht kurz und ich wäre damals nicht auf die Idee gekommen, irgendjemandem seinen FTF streitig zu machen weil er vermutlich vor dem Publish im Logbuch stand, die Dose doch kurz vor mir entdeckt hatte, obwohl er später mit der Suche angefangen hat oder sich nicht im Kalender ordnungsgemäß angemeldet hätte. Ein Umstand, zu dem heutige Cacher scheinbar nicht mehr fähig sind. Immer wieder gibt es Streitereien um FTFs, die Frage wessen Hand zuerst an der Dose war oder Aussagen wie „Das war ein Opencache-FTF, ich hab den gc.com-FTF“, „nur FTFs auf gc.com zählen“, „Dein FTF war nicht gültig“ oder „Ich hab den richtigen FTF gemacht, deiner war falsch“, etc. Das Lustige daran, derartigen Unfug kann man seit Jahren immer häufiger lesen. Kein Wunder, dass deswegen bereits 2012 die FTF-Schlichtungsstelle ins Leben gerufen wurde. Vermutlich würde diese aber beim folgenden Förmchenklau-Beleg auch das Handtuch werfen und direkt zum Lächeln und Winken übergehen.

Team 1 löst Rätsel und reserviert Termin, taucht dann aber nicht auf und Team 2 holt ohne Kalenderreservierung den FTF. Die einen werfen den anderen vor, den FTF nicht richtig gemacht zu haben, die anderen den einen, woanders FTF(s?) nicht richtig gemacht zu haben.

Quelle: Die Jagd nach dem einzig wahren, dem richtigen FTF…

Den FTF nicht richtig gemacht? Echt jetzt?!? :-?
Ist es der Neid, gepaart mit dem Bedürfnis jemanden zu beeindrucken „Ey Alter, ich hab schon füüüünfhundert FTFs gemacht und wieviele hast du?“ oder gibt es mittlerweile endlich richtige Erstfund-Statistiken, so dass man auch eine Chance auf eine „offizielle Anerkennung“ und eine alleingültige Auflistung seiner selbstverständlich allesamt nur regelkonformen FTFs hat? Dabei gibt es ja nicht einmal mehr die überteuerten FTF-Pokale, die ein Geocaching-Shop vor Jahren mal versucht hat an den Mann zu bringen. Stellt sich die Frage: What for? Warum der ganze Wirbel und Streit um den güldenen Eintrag in ein jungfräuliches Logbuch, den spätestens nach der Vergabe der Holzplakette keine Sau mehr interessiert? Es gibt ja noch nicht einmal ein Souvenir für FTFs jedweder Art, Qualität und Güte!

Traurig aber wahr, aus dem FTF (First To Find) wird immer mehr ein FTF© (First To Forget civility***) – Hauptsache der 1 FTF ist am Ende mir – vong Statistik her! :ugly:  

* Gibt es eigentlich auch den Begriff der FTF-Jägerinnen oder ist das zuviel Genderismus?
** Es gibt natürlich auch Geocacher, die stecken in „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Manier in der „Ich bin FTF-Jäger“-Schleife fest.
*** Civility = Umgangsformen, Anstand, Höflichkeit

Autor:
Datum: Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

12 Kommentare

  1. 12

    Auch bei diesem Cache gab es beim FTF Probleme, weil der Text nicht gelesen wurde: https://www.geocaching.com/geocache/GC7CWTQ_sunshine-sightseeing-schiffweiler

  2. 11

    Leider wurden hier Halbwahrheiten aufgegriffen und dann Unsinn aufgeschrieben. Der erste mögliche Termin war 11 Uhr. Diesen Termin hatte Team 1 reserviert und war dann auch vor Ort. Einen 8-Uhr-Termin gab es an diesem Tag gar nicht.

    Auch hat Team 1 den FTF von Team 2 gar nicht in Frage gestellt, sondern nur im Log darauf hingewiesen, dass Team 2 sich nicht für den Kalender interessiert hat.

  3. 10

    Ich habe bis jetzt noch kein FTF abbekommen. Die Leute saußen aber auch immer gleich los…

    Wenn alle immer so tun, als ob es der größte Erfolg des Cachens überhaupt sei, kommt man aber auch in Versuchung „dieses FTF Zeug“ mal zu probieren. Dennoch sollte man dabei den Spass nicht vergessen.

    Neulich entdeckte ich einen neuen Cache. Ich hatte Frei und hätte Problemlos FTFen können. Nur wäre ich da alleine gewesen. Der Owner baut immer großartige Dosen. Sowas tolles machen? Komplett allein? Durch den Wald rennen um erster zu sein? Ne, da vergeht doch der Spass recht schnell.

    Zur Frage wofür: Meines Wissens nach zählt der Badgegen die FTFs und da man da ja schon seine Logs sinnlos erweitert um den Author-Badge zu bekommen ist der FTF Krieg doch gerechtfertigt, oder?

    Ich muss Mark aber Recht geben, Kalender sollten nicht umgangen werden. In diesem Fall ist das eine Team ja nicht angetreten also halb so schlimm. Aber das konnte Team Zwei ja nicht vorher wissen.

  4. 9

    Wir sind auch keine Statistiker, und gehen dem Hobby nach, und sehen das nicht als Sport.
    Wir haben bis jetzt 2-3 FTFs, aber nicht gezielt, sondern das war mehr Unfall oder Zufall. Wenn man einen schönen Multi machen will als Tour, danach noch ein wenig schaut und guckt ob da noch ein Döschen in der Nachbarschaft liegt, und da das Logbuch zufällig noch leer ist, dann kommt das vor. Ist halt auch eine Statitik ;-) Eigentlich wollten wir uns mal das Banner auf die Brust malen: „Über tausend Funde, keinen FTF, und stolz darauf“, aber auch da macht einen manchmal die Statistik einen Strich durch.
    Lustig wird es übrigens, wenn man dann auch noch so logfaul wie wir ist,unser online Log kann schon mal zwei Monate dauern,das verwirrt die FTF Jäger komplett…

  5. 8

    Bei mir in der Gegend ist es fast unmöglich FTF zu machen.
    Wir haben hier jemanden der zu jeder neuen Dose raast.
    Es wird schon gemunkelt der da ein Rewiever Acc hinter steckt, aber nix ist bestätigt.

    Und wenn man das weiss wird man selber sehr sehr gelassen!

  6. 7

    Ich bin glaube ich ca 2-3 Mal auf FTF-Jagd in der Nähe gegangen. Da waren aber eigentlich immer alle anderen Cacher entspannt und wir haben nachher quasi ein spontan Eventchen gemacht. Kommt wohl immer auf die lokale Community an. Am Ende eines Monats wenn dann die Anzahl an zusammenhängenden Monaten mit FTFs droht zu reissen, da werden manche vielleicht doch unentspannt ..hehe..

  7. 6

    Sogar bei den neuen Virtuals werden teilweise FTFs zelebriert. :o
    So z.B. bei diesen: GC7B88E, GC7B971, GC7BA1J
    FTF bei Virtuals…gibt’s sowas überhaupt? :-?

  8. 5

    Sehr schöner Text, bringt es auf den Punkt.
    Am Anfang habe ich ein paar FTF‘s abgestaubt, aber nur weil sie um die Ecke lagen. Die Bemerkungen hierzu aus dem hiesigen FTF-Sucher-Lager waren nicht sehr toll. Mittlerweile warte ich bei neuen Dosen immer ein paar Tage/Wochen ab, bis man in Ruhe losziehen kann, ist viel entspannter :D

  9. 4

    FTF hin oder her, wenn der Owner einen Kalender verwenden will, wird er seinen Grund haben. Ich weiß selbst, wie nervig das manchmal sein kann. Aber es ist einfach schlechter Stil, wenn man sich über den Kalender hinwegsetzt.

  10. 3

    @D-Buddi

    kleinwüchsiger Hobbit aus dem Wald und stieg in seine PS geschwängerte Kutsche, die am Wegesrand parkte.

    :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: Popocorn :lol:

    Mir sind FTF sowas von schnuppe

  11. 2

    Deshalb bin ich kein Statistik Cacher und ich vermeide meist den Erstfund, es sei den es dauert komisch lange, dann wenn Lust Log ich den. Den Angeben und Neidern belächelt ich nur, ein reine Kleinkinder die Geicacher manchmal…..

  12. 1

    gibt es hier auch https://www.geocaching.com/geocache/GC7CW45_gc-heideresidenz-die-dose?guid=cfd87b30-3895-478a-972f-7f476126073e der eine wirft dem andere sozusagen Umweltschädigung vor, dafür der dann dem anderen wieder dass er fett geworden ist :mrgreen: Also ich finde das hat durchaus Unterhaltungswert :lachtot: