Kriminelle Geocacher

Wenn ein Elektronikfachmarkt die Kunden mit Wertgutscheinen zu einer Schatzsuche lockt…

Um die Wartezeit auf Europas modernsten expert Fachmarkt ein bisschen zu verkürzen, hat sich das expert Team eine besondere Aktion ausgedacht: An drei Punkten in Schwerin wurden Gutscheine im Wert von 1.500 Euro, 750 Euro und 250 Euro versteckt, die die Finder dann im wiedereröffneten Technikmarkt einlösen können.

Quelle: expert

… wird das von der Presse gerne mal mit Geocaching verwechselt und entsprechend gerät eine, in dem Fall vollkommen unschuldige Gruppe wieder einmal in Verruf.

Hausfriedensbruch durch Geocaching-Schatzsucher
Ein Geocaching-Schatzsucher hat sich in Schwerin des Hausfriedensbruchs verdächtig gemacht und eine entsprechende Anzeige der Polizei kassiert. Der 28-Jährige war bereits in der Nacht zu Samstag von Beamten gestellt worden, nachdem er ein Tor zum zu dieser Stunde verschlossenen Burggarten am Schweriner Schloss überklettert hatte.

Geocaching wird auch GPS-Schnitzeljagd genannt und ist eine Art elektronische Schatzsuche.

Quelle: svz.de

Wenn hunderte Deppen ohne Rücksicht auf Verluste einem Gutschein hinterherjagen, nur weil irgendeine der beliebig austauschbaren Elektrofachmärkte günstig Werbung machen muss, dann ist das, verehrte Helden der Presse, beileibe kein Geocaching.
Noch einmal, damit es sich einprägt: KEIN Geocaching!
Selbstredend hätte man dazu Google bemühen müssen, wozu heutzutage vermutlich keine Zeit mehr bleibt, aber dass bereits bei der Erklärung der Schatzsuche nicht einmal der Markt den Begriff verwendet, sollte doch stutzig machen, oder? :nein:

Vielen Dank an expert für die Mobilisierung der Deppen, die trotz gut gemeinter Zusätze wie …

Alle Gutscheine sind immer öffentlich zugänglich!!!!
Weiterhin wollen wir keinen von euch verärgern, sondern wollten mit dieser Schnitzeljagd euch eine kleine Freude bereiten !

Quelle: expert

… ohne Rücksicht auf Verluste nach dem schnöden Mammon gieren. Selbstredend geht mein Dank auch an die Schmierfinken der Presse, durch die das Ganze überhaupt erst den Stempel Geocaching bekommen hat. #Super #HabtIhrGanzTollGemacht :wallbash:

Tags » «

Autor:
Datum: Mittwoch, 25. November 2015 11:12
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:-? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:sm: 
:2Cents: 
:verzweifelt: 
 

4 Kommentare

  1. 4

    […] gesetzt, gerne auch mal auf Groundspeaks Kommerzprodukt, die Geo-Tour zurückgegriffen, Geocaching muss sich schließlich rentieren. Auch Politikerinnen geben gerne mal werbewirksam ihren Namen dafür her, dann klappen auch […]

  2. 3

    Bist Du auch dem Link im Zeitungsartikel gefolgt. Der geht nämlich zur Pressemittelung der Polizei und bereits dort wird von Geocaching geschrieben.
    Da stellt sich dann doch die Frage, hat sich der ertappte Experte versucht mit seinem Hobby rauszureden? Oder ist das Hobby bei der Spielleitung schon so bekannt, das die das alles was nach Schnitzeljagd aussieht inzwischen in diesen einen Topf werfen?
    Wie auch immer, das ein Journalist bei einem einfachen Hausfriedensbruch nicht den letzten Hintergrund hinterherrecherchiert, finde ich noch nachvollziehbar. Erstaunlich allerdings auch, das denen das überhaupt eine Meldung wert war. Muß ja eine friedliche Idylle da sein, wenn es dort nichts spannenderes zu berichten gibt.

  3. 2

    Hast du den Artikel – so wie du ihn oben geschrieben hast – auch mal an die Ostsee-Zeitung geschickt?

  4. 1

    Tja wenns ums Geld geht setzt bei vielen leider die Vernunft aus.

    In meiner homezone gabs Ostersuche bei Expert und ratet mal was die Deppen zerstört haben. Richtig…. 2 GEILE Dosen die es nun nicht mehr gibt.