Tag-Archiv für » Offen & Ehrlich «

Finals – Wer will nochmal, wer hat noch nicht?

Freitag, 30. Januar 2015 23:00

geocachingJe mehr Geocacher desto mehr Caches… je mehr Caches desto weniger Zeit pro Dose… je weniger Zeit pro Dose desto optimierenswerter ist das Abschöpfen der Gummipunkte im Outdoorteil und die Stunden zum Lösen von Mysteries sind sowieso verschwendete Lebenszeit.
Kein Wunder also, dass die kleinen Geocaching-Lichter Cacher mit einem geringerem Selbstwertgefühl Punktekonto der Crème de la Crème nacheifern und die Finals von allem, was sich nicht Tradi oder Event nennt, im großen Stil tauschen.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (16) | Autor:

Wenn Geocacher um Kinder herumschleichen

Dienstag, 17. September 2013 5:54

Spielplatzcaches – wo man(n) Kindern beim Wippen zuschauen kann* – Geocacher mit Nachwuchs in passendem Alter finden sie kreativ, andere wiederum haben ein Problem damit. Immer wieder gibt es Diskussionen um diese Art der „Kreativbedosung“, zu Recht wie ich finde. Ein aktueller Cache auf einem Spielplatz lässt die scheinbar unendliche Debatte zum Für und Wider erneut aufkeimen.

…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (16) | Autor:

Lebensgefährlich und verboten!

Dienstag, 12. März 2013 19:11

Prora – ein scheinbar unendlich langer Gebäudekomplex auf der Insel Rügen, welcher im dunklen Zeitalter des letzten Jahrhunderts gebaut werden sollte, aber nie komplett fertiggestellt wurde. Auch wenn einige Teile bereits instandgesetzt wurden und wieder einen Nutzen haben, den größten Teil der baugleichen Gebäude kann man immer noch als Lost-Place bezeichnen. Genau vor dieser Kulisse findet vom 30. August bis 01. September 2013 das (Mega-)Event* Prora 2013 unter dem Motto

Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist verboten!

statt.
…weiterlesen

Thema: Events, Lost-Places | Kommentare (16) | Autor:

Reviewer, nein Danke!

Donnerstag, 31. Januar 2013 12:03

Seit kurzem gibt es eine neue Plattform für Geocaches – Extremcaching (nicht zu verwechseln mit Extremecaching!) – welche auch als reviewerfreie Zone bezeichnet wird.

Extremcaching.de ist eine Geocache-Listing Seite. Kein Firlefanz, nur Features. Offen für ALLE. Keine Reviewer, keine Kontrolle, keine Zensur, keine Gummipunkte. Geocaching in seiner reinen Form wie vor 10 Jahren. Ruinen, Fabriken, Bunker, Höhlen, Bergwerke, Bäume, Felsen – das volle Programm.

Quelle: Extremcaching

Kein Statistikwahn, keine „bösen“ Reviewer, alles erlaubt was gefällt… ist das die Lösung aller Probleme?
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (27) | Autor:

Vergraben ist böse!

Mittwoch, 9. Januar 2013 11:36

Vergrabener GeocacheJuli 2010* – so lange ist der Aufschrei aus Teilen der Community nun schon her, als eigengott einen Cache archivierte, den er als vergraben ansah. Dies war vermutlich nicht der erste und natürlich nicht der letzte Cache, der aufgrund der Guideline …

Geocaches are never buried, neither partially nor completely.
If one has to dig or create a hole in the ground when placing or finding a geocache, it is not allowed.

Quelle: gc.com

… ins Archiv geschubst wurde.
Wer mit dem Neudeutsch Probleme hat, hier die Übersetzung:

Geocaches sind nie vergraben, weder ganz noch teilweise.
Wenn man ein Loch in den Boden graben oder es anderweitig herstellen muß, um einen Cache zu platzieren oder zu finden, ist das nicht zulässig.

Quelle: gc-reviewer.de

…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (21) | Autor:

Zecken und Dornen – Dinge die man nicht braucht

Montag, 5. November 2012 9:15

Als Blogger muss man sich hin und wieder mit Partnerschafts- und Verlinkungsanfragen herumschlagen. Der erste und einzige Geocachingshop der mich bisher anschrieb, bekam die „Werbung“ damals gratis und hat in Sachen Filmdosenabzocke leider immer noch nichts dazugelernt. Wer meine Artikel kennt, scheint mit derartigen Anfragen einen Bogen um diesen Blog zu machen… Ausnahmen bestätigen die Regel.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (15) | Autor:

Niveaulos

Samstag, 3. November 2012 23:48

Schon mehrfach habe ich feststellen müssen, dass das Niveau der Geocachingszene einem abwärts fahrenden Aufzug gleicht. Beim Anblick des grünen Höllen-Newsfeed scheinen wir aber direkt mehrere Etagen übersprungen zu haben und befinden uns aktuell im freien Fall in die tiefsten Etagen der Niveaulosigkeit.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (17) | Autor:

2013 Qualitätsdosen…

Mittwoch, 5. September 2012 18:48

… wo der Otto-Normal-Cacher scheinbar nicht einmal eine einzige „Schön gemacht“ – Dose hinbekommt?!? Das MEGA-EVENT „Projekt Twentythirteen!“ hat sich einiges vorgenommen.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (18) | Autor:

Geocacher werden teilweise in die Illegalität gezwungen…

Freitag, 23. März 2012 16:39

… so die Antwort des forstpolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion Heinz Lotz auf den PR-Termin der hessischen Umweltministerin Lucia Puttrich. Diese war die Tage zusammen mit Vertretern von Hessen-Forst und Hannah Böhnisch von der Wanderjugend Hessen in den Wald gezogen, um einem Häuflein Journalisten zu zeigen, was Geocaching für den Wald bedeutet.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (19) | Autor:

Dieser Cache muss archiviert werden!

Sonntag, 26. Februar 2012 1:45

Dass Caches hin und wieder eine kurze Halbwertszeit haben ist bekannt, manchmal liegt zwischen dem Veröffentlichen und der Archivierung aber nicht einmal ein Tag.
…weiterlesen

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor: